Kinostart: 11.03.1993

Handlung

Josef K. wird am Morgen seines 30. Geburtstags aus heiterem Himmel verhaftet. Nach einer Verhandlung in einem schäbigen Saal versucht K. sich zu wehren. Doch auch ein Advokat und ein Gerichtsmaler können ihm nicht helfen. Ein Geistlicher schließlich informiert K. über die Auswegslosigkeit seiner Lage.

Kritik

Der Brite David Jones adaptierte Franz Kafkas modernen Klassiker nach einem Drehbuch von Harold Pinter zum zweiten Mal. Während Orson Welles' Verfilmung von 1961 in einer abstrakten Welt spielte, verlegt Jones die Handlung in das Vorkriegs-Europa. Sehenswert sind die Leistungen von Kyle McLachlan und Anthony Hopkins.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Der Prozeß
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 11.03.1993

Großbritannien 1993

Länge: 2 h 0 min

Genre: Drama

Originaltitel: The Trial

Regie: David Hugh Jones

Drehbuch: Harold Pinter

Musik: Carl Davis

Produktion: Louis Marks

Kamera: Phil Meheux

Schnitt: John Stothart