Alain Delon kämpft gegen kriminelle Rassisten.

Kinostart: nicht bekannt

Alain Delon

Alain Delon
als Daniel Pratt

Jacques Perrin

Jacques Perrin
als St

Jean-François Stévenin
als Sylvain Dubor

Fiona Gelin
als Sabine Cl

Stéphane Ferrara
als Abel Salem

Vincent Lindon
als Dax

Jean-Yves Chatelais
als R

Dominque Valera
als Brice

Jean-Philippe Lafont
als Ranko

Eva Darlan
als Dominique Reiner

Sacha Gordine
als Assistent von Dax

Bernard Atlan
als Davy

Aurelle Doazan
als Myl

Handlung

Der ehemalige Flic Daniel Pratt lebt zurückgezogen in Afrika. Als er vom Tod seiner Tochter erfährt, kehrt er nach Lyon zurück und erinnert sich, dass zehn Jahre zuvor seine Frau von Kriminellen ermordet wurde, die durch eine Lücke im Gesetz frei ausgingen. Entschlossen, den Tod der Tochter zu rächen, nimmt Pratt die Spur der fünf ausländerfeindlichen Wachmänner in einem Schießclub auf und tötet sie. Von Kollegin Sabine unterstützt, findet Pratt heraus, dass Freund und Kollege Reiner hinter den kriminellen Rassisten steht.

Harter Unterweltfilm, in dem Alain Delon als ehemaliger Polizeikommissar zwischen die Fronten von Polizei und Gangster gerät, weil er seine ermordete Tochter rächen will.

Kritik

"Der Panther" markiert die Hinwendung von Alain Delon ("Der eiskalte Engel"), der den im Kongo und in Lyon gedrehten Film produzierte, zum Actionfilm. Graue und dunkle Jacken früherer Filme weichen der blauen Windjacke. Für die selbst bestrittenen Actionszenen bereitete Delon sich mit Boxchampion Stéphane Ferrara vor. "Parole de flic" konkurrierte weniger mit den Belmondo-Filmen der 80er-Jahre, als mit den Produktionen mit Schwarzenegger und Stallone. Im Nachspann singt Delon auf Englisch mit der schwarzen Sängerin Phyllis Nelson.

Wertung Questions?

FilmRanking: 11348 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Der Panther
  • FSK ab 18/Keine Jugendfreigabe

FSK: ab 18

Kinostart: nicht bekannt

Frankreich 1985

Länge: 1 h 37 min

Genre: Action

Originaltitel: Parole de flic

Regie: José Pinheiro

Drehbuch: Alain Delon, Frederic H. Fajardie

Musik: Pino Marchese

Produktion: Alain Delon

Kamera: Jean-Jacques Tarbès

Schnitt: Claire Pinheiro

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.