Der kleine Rabe Socke und seine tierischen Freunde brechen zu einem neuen Abenteuer auf.

Kinostart: 12.12.2019

Noch 6 Tage

Die Handlung von Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz

Nachdem der kleine freche Rabe Socke mal wieder Unfug angestellt und damit das jährliche Waldfest ruiniert hat, wird er von Frau Dachs zum Aufräumen des Dachbodens verdonnert. Der kleine Rabe hat so gar keine Lust auf diese Bestrafung, bockig beginnt er sauberzumachen, als er nicht nur auf ein geheimes Zimmer, sondern eine Schatzkarte stößt. Opa Dachs hatte sie vor seinem Verschwinden angefertigt, das Frau Dachs immer noch schleierhaft ist.

Um den geheimen Schatz ranken sich einige Legenden, die besagen, dass wer den Schatz findet und die Aufgaben und Herausforderungen meistert, die mit seinem Finden verbunden sind, der neue König des Waldes wird. Socke, der sowieso keine Lust zu putzen hat, sich aber durchaus gut ein Leben als König des Waldes vorstellen könnte, beschließt sich auf die Suche nach dem Schatz zu begeben. Denn wenn er erst der König ist, können die anderen auch nicht mehr auf ihn böse sein.

Begleitet wird er auf seinem Abenteuer von seinem besten Freund Eddi-Bär und auch der kleine Dachs und das Bibermädchen Fritzi gesellen sich zu den beiden. Zusammen müssen sie auf ihrer gefährlichen Reise Schluchten und Hängebrücken überqueren, die sie am Ende auf den Nebelberg und tief hinein in eine mysteriöse Höhle führt.

Doch die Freunde ahnen nicht, dass ihnen Verfolger dicht auf der Spur sind, die nichts Gutes im Schilde führen.

 

Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz - Ausführliche Kritik

„Der kleine Rabe Socke“ bricht mit „Suche nach dem verlorenen Schatz“ bereits zu seinem dritten Abenteuer und Kinofilm auf. Der kleine Rabe Socke entstammt den Bilderbüchern von Nele Moost, zu denen Illustratorin Annet Rudolph die Zeichnungen geliefert hat. Verena Fels hat bei dem neuen Abenteuer der kleinen tierischen Freunde Regie geführt, bei dem wohl Jung und Alt gleichermaßen auf ihre Kosten kommen werden, wenn der kleine freche Rabe wieder einmal seinen eigenen Kopf durchsetzen will. Gesprochen wird dieser übrigens von Sänger Jan Delay und auch Frau Dachs hat mit Anna Thalbach eine prominente Stimme bekommen. Zusammen geht es mit den Tierkindern auf eine abenteuerliche Schatzsuche, bei der man sich auf Altbekanntes freuen kann, denn an den Charakteren hat sich seit den letzten Filmen kaum etwas verändert. Der lustige und liebenswerte Kinospaß „Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz“ kommt am 12. Dezember 2019 in die deutschen Kinos und verspricht wieder jede Menge Unterhaltung.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1643 -516

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 12.12.2019

Deutschland 2019

Länge: 1 h 13 min

Genre: Animation

Originaltitel: Der Kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz

Website: http://www.rabe-socke-film.de