Eine Inszenierung des wagnerischen fliegenden Holländers von Francois Girard.

Kinostart: 14.03.2020

Die Handlung von Der fliegende Holländer - Wagner (live MET 2020)

„Der Fliegende Holländer“ ist die Geschichte eines niederländischen Kapitäns, der dazu verdammt wurde, sein Leben als Geist auf der See zu verbringen.

Die ahnungslose Crew des Schiffes Daland sucht vor dem erbarmungslosen Sturm Zuflucht in einer Bucht, wo sie dem verfluchten Geisterschiff des fliegenden Holländers begegnen, einem Omen für Unglück. Um den Fluch, der auf ihm und seiner Crew lastet, zu brechen, muss der fliegende Holländer eine Frau finden. Diese muss ihm auf ewig treu bleiben, ansonsten können seine Crew und er nur alle sieben Jahre das Festland betreten.

Die Erlösung soll der Holländer in der hübschen Senta finden, die seit Lebzeiten in Träumereien über den verfluchten Kapitän verfällt. Zwischen den beiden entbrennt eine innige Beziehung, die jedoch nicht lange halten soll.

Der fliegende Holländer - Wagner (live MET 2020) - Ausführliche Kritik

Das Stück „Der Fliegende Holländer“ wurde der Geschichte des niederländischen Kapitäns Bernard Fokke nachempfunden, der es als einziger Kapitän nie schaffte, das Kap der Guten Hoffnung zu umfahren. Gott und die Naturgewalten verfluchend, wurde er fortan dazu verdammt als Geist sein Unwesen auf den Weltmeeren zu fristen. Dieses Menschenbild des geheimnisvollen Fremden und der ihm verfallenen Dame ist übrigens ein Motiv, das Wagner auch in späteren Werken noch häufig benutzt.

Die Oper „Der Fliegende Holländer“ wurde nun extra für die Kinoleinwand neu inszeniert und kann ab dem 14. März 2020 in ausgewählten Kinos bestaunt werden.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1591 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Der fliegende Holländer - Wagner (live MET 2020)

Kinostart: 14.03.2020

Genre: Musikfilm