Kinostart: nicht bekannt

Matthias Schoenaerts

Matthias Schoenaerts
als Ties van Heesch

Sylvia Hoeks

Sylvia Hoeks
als Johanna van Heesch

Frank Lammers
als Harry den Brock

Daan Schuurmans
als Wachtmeester Roelofse

Maria Kraakman
als Trees Biemans

Benja Bruijning
als Jan

Pierre Bokma
als Sal Hedeman

Juliette van Ardenne
als Zuster in ziekenhuis

Handlung

Holland in den 30er Jahren. Im katholischen Städtchen Oss im Süden des Landes geben kriminelle Elemente den Ton an und liefern sich sporadische Scharmützel mit den protestantischen Militäreinheiten, die von der Regierung eigentlich gesandt wurden, um die Lage zu befrieden. In all dem Tumult versucht die Restaurantbetreiberin Johanna ein friedliches Leben zu führen, was von ihrem Gangstergatten jedoch regelmäßig konterkariert wird. Als sie auf Abhilfe sinnt, verstrickt sie sich nur noch stärker in den Armen der Unterwelt.

In den 1930er Jahren stiften bewaffnete Banden Unfrieden in der holländischen Provinz. Eine Frau hält dagegen. Auf historischen Tatsachen basierender Gangsterthriller auf Hollywoodniveau aus den Niederlanden.

Kritik

Wer jemals holländische Hooligans erlebt hat, weiß, dass die Niederlande den Nachbarn in Sachen Gewaltbereitschaft nie nachstanden. Dass es jedoch selbst in einem 100.00-Einwohner-Städtchen zu Beginn des Zweiten Weltkriegs mal zuging wie rund um Five Points im New York der 1900er, das dürfte manchen Action- und Thrillerfreund dann doch überraschen. Dieses fesselnde Kriminaldrama erzählt davon und von mehr in gruseligen, jederzeit stimmungsvollen Bildern.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: De Bende van Oss

Kinostart: nicht bekannt

Niederlande 2011

Genre: Drama

Originaltitel: De Bende van Oss

Regie: André Duren

Drehbuch: André van Duren

Musik: Paleis van Boem

Produktion: Guurtje Buddenberg, Matthijs van Heijningen

Kostüme: Manon Blom

Schnitt: Ad Rietvelt

Ausstattung: Dirk Debou

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.