Kinostart: nicht bekannt

Josh Lucas

Josh Lucas
als Terry

Lena Headey

Lena Headey
als Elizabeth

Brian Cox
als Van Doren

Dallas Roberts
als Chirurg

Beatrice Miller
als Angela

Ulrich Thomsen
als Lethe

Pablo Schreiber
als Cochius

Die Handlung von Das schwarze Herz

Nach einer Herztransplantation erholt sich der junge Vater Terry prächtig. Wenn da nicht diese furchtbaren Halluzinationen wären, die ihn seit kurzem befallen. Die Ärztin seiner sterbenskranken Tochter steht ihm bei, als sich seine Mordvisionen als überaus wirklich herausstellen. Terry findet heraus, dass sein Spender samt Familie brutal ermordet wurde. Ihm und Detective Van Doren kommt der Verdacht, dass sein Organ auf Rache an den Mördern aus ist. Und danach aufhören wird zu schlagen.

Auf unheimliche Weise verlangt das jüngst transplantierte neue Herz des jungen Vaters Terry nach Rache. Wie im Rausch tötet er eine ganze Reihe Menschen, bis er herausfindet, weshalb sein Spender starb. Effektiver Horrorschocker frei nach E. A. Poe.

Kritik zu Das schwarze Herz

Die Hollywood-Produzenten Ridley und Tony Scott haben Michael Cuesta, der einige "Dexter"-Episoden beisteuerte, freie Hand gelassen, Edgar Allan Poes berühmte Kurzgeschichte zu einem zeitgemäßen Organhorrorthriller aufzupeppen. Josh Lucas ("Stealth") überzeugt als alleinerziehender Vater, der eine unkontrollierte Obsession zu töten entwickelt, Lena Headey ("300"), Veteran Brian Cox ("Troja") und Dänemarks Charakterstar Ulrich Thomsen ("Adams Äpfel") ergänzen den ambitionierten Schocker.

Wertung Questions?

FilmRanking: 28010 -6880

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Das schwarze Herz

Kinostart: nicht bekannt

Großbritannien 2009

Genre: Horror

Originaltitel: Tell Tale

Regie: Michael Cuesta

Drehbuch: Dave Callaham

Musik: Pierre Földes

Produktion: Tony Scott, Michael Costigan

Kamera: Terry Stacey

Schnitt: Kane Platt

Ausstattung: Patti Podesta