Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Der Schriftsteller Nick zieht in das Gasthaus eines reichen Ehepaars. Er schließt Freundschaft mit ihrer 14jährigen Tochter Darian und erkennt dabei nicht, daß sich der Teenager in ihn verliebt. Nach einem flüchtigen Kuß weist Nick das Mädchen ab. Darian rächt sich auf grausame Weise...

Der junge Journalist Nick Eliot mietet sich im Gästehaus eines reichen Ehepaars in einem Vorort von Seattle ein. Die verführerische 14jährige Tochter Darin verliebt sich hemmungslos in ihn und versucht ihn mit allen nur erdenklichen Mitteln an sich zu binden. Als Nick erstmals seine Freundin mit nach Hause bringt, verträgt Darin die Ablehnung nicht und sinnt auf Rache, wobei sie vor nichts zurückschreckt. Durch eine vorgetäuschte Vergewaltigung gelingt es ihr beinahe, Nicks Leben zu ruinieren.

Erotischer Thriller in bester "Eine verhängnisvolle Affäre"-Manier. Newcomerin Alicia Silverstone (dem Publikum aus diversen Aerosmith-Videos bekannt) überzeugt als teuflische Lolita und lehrt mit unschuldigem Sexappeal älteren Kolleginnen das Fürchten.

Kritik

Nach dem hinlänglich bekannten "Die Hand an der Wiege"-Prinzip inszenierte Alan Shapiro sein Regiedebüt, einen etwas eindimensionalen aber dennoch effektiven Psycho-Thriller. "Robin Hood" Cary Elwes wird das Opfer eines zurückgewiesenen Teenagers, der Damien aus "Das Omen" zu seinem engeren Bekanntenkreis zählen dürfte.

Wertung Questions?

FilmRanking: 25865 -3677

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Das Biest
  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: nicht bekannt

USA 1993

Länge: 1 h 28 min

Genre: Thriller

Originaltitel: The Crush

Regie: Alan Shapiro

Drehbuch: Alan Shapiro

Musik: Graeme Revell

Produktion: James G. Robinson

Kamera: Bruce Surtees