Kinostart: nicht bekannt

Liam Neeson

Liam Neeson
als Peyton Westlake

Frances McDormand

Frances McDormand
als Julie Hastings

Colin Friels
als Lozis Strack jr.

Jessie Lawrence Ferguson
als Eddie Black

Larry Drake
als Robert G. Durant

Ted Raimi
als Rick

Nelson Mashita
als Yakitito

Rafael H. Robledo
als Rudy Guzman

Dan Hicks
als Skip

Handlung

Weil seine Freundin, die Anwältin Jules, ein hochbrisantes Dokument in seiner Wohnung liegenläßt, das die verbrecherischen Machenschaften belegt, mit denen sich der Baulöwe Strack seinen Traum von einer Megacity erfüllen will, wird Peyton Westlake brutal überfallen. Der Wissenschaftler, der sich mit der Entwicklung synthetischer Haut beschäftigt, wird im Säurebad gefoltert und überlebt die Sprengung seines Labors nur durch Zufall. Alle Welt, einschließlich seiner Freundin, hält ihn für tot. Der gräßlich entstellte Peyton beginnt mit Akribie und unter Einsatz seiner Erfindung, die raffinierte Durchführung seiner blutigen Rache. Strack, der inzwischen Jules entführt hat, ist der letzte auf seiner Liste.

Entstellter Wissenschaftler plant mit Akribie den Rachefeldzug an seinen Peinigern. Furiose High-Tech Variante des "Phantom der Oper" mit wohldosierter Komik, ungeheurem Tempo und atemberaubenden Actionsequenzen.

Kritik

Furioses Horror-Spektakel mit wohldosierter Komik, einem ungeheuren Tempo und atemberaubenden Action-Sequenzen. Unter der höchst einfallsreichen Regie des kultisch verehrten Sam Raimi ("Tanz der Teufel") spielt Liam Neeson ("Das Todesspiel", "High Spirits") seinen abgefeimten Gegnern zum letzten Tango auf. In deutschen Kino verhielt sich das Publikum (knapp über 100.000 Zuschauer), wohl aus Unkenntnis, zurückhaltend. In der Videothek sollte sich der Effekt-geladene Genre-Schmaus, eine zeitgemäße High-Tec-Variante des populären Klassikers "Das Phantom der Oper", als echtes Ereignis erweisen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 52887 -94

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Darkman
  • FSK ab 18/Keine Jugendfreigabe

FSK: ab 18

Kinostart: nicht bekannt

USA 1990

Länge: 1 h 36 min

Genre: Action

Originaltitel: Darkman

Regie: Sam Raimi

Drehbuch: Ivan Raimi, Chuck Pfarrer, Sam Raimi, Joshua Goldin, Daniel Goldin

Musik: Danny Elfman

Produktion: Robert G. Tapert

Kamera: Bill Pope, Frank Holgate, Peter Deming

Schnitt: David Stiven

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.