Drama um ein Ensemble junger Musiker aus Palästina und Israel.

Kinostart: 16.01.2020

Die Handlung von Crescendo - #makemusicnotwar

Eduard Sporck ist ein berühmter Dirigent und unterrichtet an einer Hochschule in Deutschland. Er steht vor einer besonderen Herausforderung. Er soll ein Konzert in Südtirol vorbereiten, das ein Zeichen gegen den Hass setzen soll und junge Musiker aus Palästina und Israel vereint. Bei den Proben werden unter den aufstrebenden Künstlern gegenseitige Vorurteile unter den Religions- und Bevölkerungsgruppen offenbar. Doch man lernt sich kennen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 156 -18

Filmwertung

Redaktion
-
User
3
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 16.01.2020

Deutschland 2019

Länge: 1 h 52 min

Genre: Drama

Originaltitel: Crescendo

Regie: Marcus O. Rosenmüller, Dror Zahavi

Produktion: Alice Brauner

Website: http://www.camino-film.com/filme/crescendo