Als Kind wurde er vom Schicksal gebeutelt, als erwachsener Krieger nimmt Barbar Conan blutige Rache an seinen Übeltätern. Hart gesottenes Fantasy-Abenteuer mit Jason Momoa in der Titelrolle.

Kinostart: 08.09.2011

Jason Momoa

Jason Momoa
als Conan

Rachel Nichols
als Tamara

Stephen Lang
als Khalar Zym

Rose McGowan
als Marique

Saïd Taghmaoui
als Ela-Shan

Ron Perlman
als Corin

Leo Howard
als Conan, jung

Steven O'Donnell
als Lucius

Raad Rawi
als Fassir, der Hohepriester

Nonso Anozie
als Artus

Bob Sapp
als Ukafa

Milton Welsh
als Remo

Handlung

Schon als Kind erfährt Conan Gewalt: Aus dem Bauch seiner sterbenden Mutter gerettet, sieht er seinen Vater Corin vom Barbarenstamm der Cimmerier unter der sadistischen Hand des selben Wüterichs sterben, der seinen ganzen Clan massakrierte: Der finstere Khalar Zym, der mithilfe seiner Hexentochter Marique ein schwarzmagisches Ritual zur Reanimierung seiner verstorbenen Gattin - und Erlangung unmittelbarer Weltherrschaft - anstrebt, wofür er nur noch ein letztes Menschenopfer benötigt. Jahre später schreitet Conan zur wohlverdienten Rache.

Schon als Kind erfährt Conan Gewalt: Aus dem Bauch seiner sterbenden Mutter gerettet, sieht er seinen Vater Corin vom Barbarenstamm der Cimmerier unter der sadistischen Hand des selben Wüterichs sterben, der seinen ganzen Clan massakrierte: Der finstere Khalar Zym, der mithilfe seiner Hexentochter Marique ein schwarzmagisches Ritual zur Reanimierung seiner verstorbenen Gattin - und Erlangung unmittelbarer Weltherrschaft - anstrebt, wofür er nur noch ein letztes Menschenopfer benötigt. Jahre später schreitet Conan zur wohlverdienten Rache.

Kritik

Auf dem Schlachtfeld wurde Conan der Barbar geboren, und dort fühlt sich der unerbittliche cimmerische Krieger auch am wohlsten. Seine Mission beginnt als persönlicher Rachefeldzug, verwandelt sich aber bald in eine epische Schlacht gegen gewaltige Rivalen und grausige Monster, als die Völker von Hyboria von einer tyrannischen?übernatürlichen Macht geknechtet werden. Sein praktisch aussichtsloser Kampf ist ihre einzige Hoffnung ...

Der legendärste Barbar aller Zeiten erwacht, nach den Originalvorlagen von Robert E. Howard, in einem kolossalen 3D-Action-Film zu ganz neuem Leben. Über acht Jahrzehnte hat er sich in der Fantasie des Publikums weiterentwickelt - in Filmen, Büchern, Comics, Games, als Spielzeug - doch nie sah man ihn in imposantem 3D fighten!

Wertung Questions?

FilmRanking: 2898 +16

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 08.09.2011

USA 2011

Länge: 1 h 52 min

Genre: Action

Originaltitel: Conan the Barbarian

Regie: Marcus Nispel

Drehbuch: Joshua Oppenheimer, Thomas Dean Donnelly, Sean Hood

Musik: Tyler Bates

Produktion: Les Weldon, John Baldecchi, Danny Lerner, George Furla, Fredrik Malmberg, Boaz Davidson, Joe Gatta

Kostüme: Wendy Partridge

Kamera: Thomas Kloss

Schnitt: Ken Blackwell

Ausstattung: Chris August

Website: www.Conan3D.de

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.