Prächtiges Fantasyspektakel über zwei Jugendliche, die ihre leuchtende Stadt vor ewiger Finsternis retten wollen.

Kinostart: nicht bekannt

Saoirse Ronan

Saoirse Ronan
als Lina Mayfleet

Toby Jones
als Barton Snode

Bill Murray

Bill Murray
als B

Harry Treadaway
als Doon Harrow

Tim Robbins
als Loris Harrow

Martin Landau
als Sul

Mackenzie Crook
als Looper

Mary Kay Place
als Mrs. Murdo

Marianne Jean-Baptiste
als Clary

Lorraine Hilton
als Miss Thorn

Simon Kunz
als Captain Fleery

Lucinda Dryzek
als Lizzie Bisco

Liz Smith
als Granny

Heathcote Williams
als Sadge Merrall

Frankie McCafferty
als Arbin Swinn

Handlung

Seit 241 Jahren ist die Bernsteinstadt selbst die einzige Lichtquelle für die Menschen in einer ansonsten pechschwarzen Welt - sie leuchtet von innen heraus. Als die Generatoren der Stadt ihren Geist aufzugeben beginnen und ewige Finsternis droht, machen es sich die beiden Teenager Lina und Doon zur Aufgabe, ihre Mitbewohner zu retten und ans Licht zu führen. Doch dafür müssen sie in der ganzen Stadt nach Anhaltspunkten für den Schlüssel zum Geheimnis der Ursprünge Embers suchen.

Seit 241 Jahren ist die Bernsteinstadt selbst die einzige Lichtquelle für die Menschen in einer ansonsten pechschwarzen Welt - sie leuchtet von innen heraus. Als die Generatoren der Stadt ihren Geist aufzugeben beginnen und ewige Finsternis droht, machen es sich die beiden Teenager Lina und Doon zur Aufgabe, ihre Mitbewohner zu retten und ans Licht zu führen. Doch dafür müssen sie in der ganzen Stadt nach Anhaltspunkten für den Schlüssel zum Geheimnis der Ursprünge Embers suchen.

Kritik

Mit der Verfilmung des ersten Romans der mittlerweile vier Teile umfassenden Jugendbuchreihe von Jeanne DuPrau wagt sich Gil Kenan nach "Monster House" an seinen ersten Realfilm, der zwei Jugendliche ein visuell beeindruckendes Fantasy-Abenteuer erleben lässt. Doch nicht nur die Effekte erstrahlen in gleißendem Licht, auch die Darstellerliste kann sich mit Namen wie Billy Murray, Tim Robbins und Martin Landau sehen lassen, auch wenn das eigentliche Rampenlicht den beiden Newcomern Saoirse Ronan ("Abbitte") und Harry Treadaway ("Control").

Wertung Questions?

FilmRanking: 12444 -4264

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: City of Ember - Flucht aus der Dunkelheit

Kinostart: nicht bekannt

USA 2008

Genre: Fantasy

Originaltitel: City of Ember

Regie: Gil Kenan

Drehbuch: Caroline Thompson

Musik: Andrew Lockington

Produktion: Tom Hanks, Gary Goetzman, Steven Shareshian

Kostüme: Ruth Myers

Kamera: Xavier Pérez Grobet

Schnitt: Zach Staenberg, Adam P. Scott

Ausstattung: Martin Laing

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.