Zauberhafte Neu- und Realverfilmung des Aschenputtel-Märchens, das Disney bereits als erfolgreiche Animation 1950 adaptierte.

Kinostart: 12.03.2015

Szenenbild aus Cinderella mit Lily JamesLily James

Lily James
als Cinderella

Szenenbild aus Cinderella mit Cate BlanchettCate Blanchett

Cate Blanchett
als Stiefmutter Lady Tremaine

Szenenbild aus Cinderella mit Richard MaddenRichard Madden

Richard Madden
als Prinz

Stellan Skarsgård
als Großherzog

Holliday Grainger
als Anastasia

Sophie McShera
als Drisella

Derek Jacobi
als König

Helena Bonham Carter
als gute Fee

Hayley Atwell
als Cinderellas Mutter

Nonso Anozie
als Hauptmann

Ben Chaplin
als Cinderellas Vater

Die Handlung von Cinderella

Nach dem Tod des geliebten Vaters ist Ella schutzlos der Eifersucht und den Gehässigkeiten ihrer Stiefmutter und deren Töchter ausgeliefert. Sie wird zur einfachen Magd degradiert und von allen hämisch "Cinderella" - "Aschenputtel" - genannt. Als sie eines Tages in den Wäldern einem gutaussehenden Fremden begegnet, scheint Ella endlich einen Seelenverwandten gefunden zu haben. Sie hält den Mann für einen Bediensteten im königlichen Palast, nicht ahnend, dass er in Wirklichkeit der Prinz selbst ist.

Kritik zu Cinderella

Nach dem Tod des geliebten Vaters ist Ella schutzlos der Eifersucht und den Gehässigkeiten ihrer Stiefmutter und deren Töchter ausgeliefert. Sie wird zur einfachen Magd degradiert und von allen hämisch "Cinderella" - "schmutzige Ella" - genannt. Als sie eines Tages in den Wäldern einem gutaussehenden Fremden begegnet, scheint Ella endlich einen Seelenverwandten gefunden zu haben. Sie hält den Mann für einen Bediensteten im königlichen Palast, nicht ahnend, dass er in Wirklichkeit der Prinz selbst ist. Als der Hof zum großen Ball bittet, dessen Besuch Ella verboten wird, muss eine gute Fee eingreifen, damit die Herzen zueinander finden. Aschenputtel, das berühmte Märchen der Brüder Grimm, hat schon einige Filmemacher inspiriert. Multitalent Kenneth Branagh ("Thor") setzt die populäre Vorlage als opulente, visuell beeindruckende Liebesgeschichte in Szene, mit charmanten Jungstars und bekannten Namen. Lily James aus der britischen Kultserie "Downtown Abbey" verleiht der Titelfigur Anmut und Witz, als Prinz ihres Herzens gefällt "Game of Thrones"-Star Richard Madden. Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett brilliert als böse Stiefmutter und Helena Bonham Carter als Gute Fee.

Fazit: Das weltberühmte Märchen bezaubert als bildgewaltige Liebesgeschichte mit Starbesetzung.

Wertung Questions?

FilmRanking: 836 -264

Filmwertung

Redaktion
-
User
3
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
1
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
3.7
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 12.03.2015

USA 2015

Länge: 1 h 45 min

Genre: Fantasy

Originaltitel: Cinderella

Regie: Kenneth Branagh

Drehbuch: Chris Weitz

Musik: Patrick Doyle

Produktion: Allison Shearmur, Simon Kinberg, David Barron

Kostüme: Sandy Powell

Kamera: Haris Zambarloukos

Schnitt: Martin Walsh

Ausstattung: Dante Ferretti

Website: http://filme.disney.de/cinderella-2015