Eine bedeutsame Doku über eine starke Frau, die im Alter von fast 100 Jahren endlich ihr Schweigen über den 2. Weltkrieg bricht.

Kinostart: 19.03.2020

Die Handlung von Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde

„Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde“ erzählt die bislang im Verborgenen gebliebene Geschichte von Marthe „Hoffnung“ Cohn alias Chichinette, die in den Kriegswirren von 1939 bis 1945 ihr Leben aufs Spiel gesetzt hat.

Marthe Cohn ist eine französische Jüdin aus Metz. Als der Krieg ihr alles genommen hat, ihre Schwester und ihren Verlobten, traf sie eine lebensgefährliche Entscheidung. Sie half den Alliierten als Spionin das Nazi-Regime zu stürzen. Das war sie vor allem ihrer Schwester schuldig, denn sie konnte ihre Deportation nicht verhindern.

Marthe Cohn hat ihre waghalsige Mission überlebt, doch hüllt sie sich nach dem Ende des Krieges 60 Jahre lang in Schweigen. Heute, sie ist mittlerweile fast 100 Jahre alt, bricht sie ihr Schweigen und reist mit nahezu manischem Eifer um die Welt, um ihre Geschichte der jungen Generation mitzuteilen.

Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde - Ausführliche Kritik

„Chichinette – Wie ich zufällig Spionin wurde“ zeigt den beeindruckenden Lebensweg von Marthe Cohn und begleitet sie heute, wie sie mit der Hilfe ihres Mannes Major die Welt umrundet, um die junge Generation über die damaligen Ereignisse während des Nazi-Regimes aufzuklären.

Die Drehbuchautorin und Regisseurin Nicola Alice Hens bringt dem Publikum Marthes starke wie rührende Geschichte mit atmosphärischen und teils animierten Bildern näher. Die Doku „Chichinette – Wie ich zufällig zur Spionin wurde“ verfolgt retrospektiv Marthe Cohns Entwicklung von einem wohl behüteten, jungen Mädchen mit jüdischen Wurzeln zur knallharten Spionin und Trickserin, die sich in Gefahr begibt, um Nazi-Deutschland auszuspionieren.

Marthes Leben war geprägt von Ungewissheit, Verlust und Flucht. Ihre Geschichte ist die Geschichte Europas. Ihre Erfahrung ist gerade in der heutigen Gegenwart mit den aktuellen Debatten zur Flüchtlingskrise und offen propagierter Fremdenhass aktueller denn je.

Wertung Questions?

FilmRanking: 571 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 19.03.2020

Genre:

Originaltitel: Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde