Kinostart: 16.01.2020

Noch 1 1 8 Tage

Floriane Eichhorn
als Louise Kroeger

Fritzi Eichhorn
als Charlotte Palfy

Corinna Harfouch

Corinna Harfouch
als Sabine Kroeger

Heiner Lauterbach
als Wolf Palfy

Hanns Zischler
als Dr. Dieter Reich

Hans-Werner Meyer
als Jochen

April Hailer
als Sunny

Albert Kitzl
als Suelo

Jan Wilson
als Miss Bishop

Jan Josef Liefers
als Lehrer

Wolfgang Linnenbrügger
als Herr Molling

Kyra Mladeck
als Frau Brinkmann

Martha Nelle
als Lehrerin

Karin Rasenack
als Sekret

Celine Sielaff
als Walli

Sonja May
als Lydia

Oliver Pressmer
als Heiner

Nikolai Eberth
als Olli

Freya Trampert

Gerhard Garbers

Handlung

Auf einem Sprachkurs in Schottland lernen sich die zwölfjährigen Charlie und Louise kennen. Sie stellen fest, daß sie Zwillinge sind. Um das Geheimnis ihrer Herkunft zu entschlüsseln, tauschen die beiden Schwestern die Rollen - so hoffen sie die seit zehn Jahren geschiedenen Eltern wiederzuvereinen.

Kritik

Joseph Vilsmaier brachte das berühmte Kinderbuch von Erich Kästner auf die Höhe der Zeit. Sein herzlicher Kinderfilm ist dabei ausgelassene Kinounterhaltung, die auch das rechte Maß an Tiefgang nicht vermissen läßt. Neben Humor und Streichen befaßt sich Vilsmaier auch mit der Auswirkung von Scheidungen auf betroffene Kinder.

Wertung Questions?

FilmRanking: 28000 -1208

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Charlie & Louise - Das doppelte Lottchen

Kinostart: 16.01.2020

Deutschland 1993

Länge: 1 h 36 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Charlie & Louise - Das doppelte Lottchen

Regie: Joseph Vilsmaier

Drehbuch: Reinhard Klooss, Stefan Cantz, Klaus Richter, Stephan Reinhart

Musik: Enjott Schneider

Produktion: Peter Zenk, Günter Rohrbach, Joseph Vilsmaier, Peter Zenk

Kostüme: Bernd Stockinger

Kamera: Joseph Vilsmaier

Schnitt: Hannes Nikel