Brutale Historienaction über eine Gruppe von sieben Überlebenden, die sich nach einem Angriff der Pikten auf eine römische Legion zur Wehr setzen müssen.

Kinostart: nicht bekannt

Michael Fassbender

Michael Fassbender
als Centurion Quintus Dias

Olga Kurylenko

Olga Kurylenko
als Etain

Dominic West

Dominic West
als General Titus Virilus

Ulrich Thomsen
als Gorlacon

Andreas Wisniewski
als Hauptmann Gratus

David Morrissey
als Bothos

JJ Feild
als Thax

Dave Legeno
als Vortix

Paul Freeman
als Gouverneur Julius Agricola

Axelle Carolyn
als Aeron

Eoin Macken
als Achivir

Lee Ross
als Septus

Dimitri Leonidas
als Leonidas

Riz Ahmed
als Tarak

Imogen Poots
als Arianne

Rachael Stirling
als Druzilla

Noel Clarke
als Macros

Peter Guinness
als General Cassius

Dhaffer L'Abidine
als Armdr

Handlung

Im Schottland des Jahres 117 vor Christus führt der Zenturio Quintus Dias eine Gruppe von Soldaten an, die einen römischen General aus den Händen eines Stammes der Pikten befreien soll. Dabei wird der Sohn des Pikten-Führers getötet, die besten Krieger machen daraufhin unter Führung der tödlichen Fährtenleserin Etain Jagd auf die Römer. Bei einem verheerenden Angriff wird die Legion auf sieben Mann, darunter Quintus, dezimiert. Eine brutale Hatz beginnt.

Gegen Ende des ersten Jahrhunderts nach Christus zieht eine römische Strafexpedition hoch in den britischen Norden, um den Überfällen der renitenten Pikten ein für allemal Einhalt zu gebieten. Doch der selbstbewusste Barbarenstamm zeigt sich bestens vorbereitet, lockt die Legionäre in einem Hinterhalt und nimmt ihren Anführer gefangen. Lediglich der zähe Zenturio Quintus, selbst ein gebürtiger Brite, kann dem Massaker mit ein paar anderen Versprengten entkommen. Statt jedoch den Rückzug anzutreten, beschließen er und seine Leute, den General zu befreien.

Im antiken Schottland wird ein versprengter Trupp römischer Soldaten von ungemütlichen Barbaren gejagt. Actiongeladenes, bluttriefendes Historienabenteuer vom britischen Genrespezialisten Neil Marshall ("The Descent").

Kritik

Nach der eher durchwachsenen "Mad Max"-Hommage "Doomsday" ist Neil Marshall ("The Descent") in seinem brutalen Römer-Epos wieder ganz in seinem Element. Eher mit "Gladiator" oder "300" vergleichbar als mit dem nahe liegenden "King Arhtur", nutzt Marshall die historische Prämisse für ein Survival-Spektakel der derben Art, in dem den großartigen Hauptdarstellern Michael Fassbender, Olga Kurylenko und Dominic West immer noch genügend Raum bleibt, schauspielerische Akzente zu setzen.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Centurion - Fight or Die

Kinostart: nicht bekannt

Großbritannien 2010

Genre: Action

Originaltitel: Centurion

Regie: Neil Marshall

Drehbuch: Neil Marshall

Musik: Ilan Eshkeri

Produktion: Robert Jones, Christian Colson

Kostüme: Keith Madden

Kamera: Sam McCurdy

Schnitt: Chris Gill

Ausstattung: Simon Bowles

Website: http://www.centurion.film.de