Kinostart: nicht bekannt

Dayo Okeniyi
als Andre

Alexis Knapp
als Kat

Kenny Wormald
als Pete

Chasty Ballesteros
als Monique

Jason Patric
als Jack Bartlett

Zuleyka Silver
als Alicia

Die Handlung von Cavemen

Der angehende Drehbuchautor Dean wohnt mit drei anderen Mittzwanzigern in einem ausladenden, mit aufgehängten Tüchern in private Bereiche unterteilten Studio in Downtown L.A. und schreibt ein Drehbuch über junge Männer, die zusammen in einer großstädtischen WG wohnen und so ihre kleineren und größeren Probleme mit Beziehungen haben. Dean sucht schon lange die Richtige, wobei er sch nicht nur von seinen Kumpels, sondern auch von einer hübschen besten Freundin beraten lässt. Doch der Weg zur Traumfrau ist ein steiniger.

Dean wohnt in einer Männer-WG, sucht nach der Dame seines Herzens, und schreibt ein Drehbuch darüber. Ambitionierte, witzige Dating-Komödie. Wenig Neues zwar, aber der Alltag im Beziehungskampf ist gut getroffen.

Kritik zu Cavemen

Eine dieser Dating-Komödien, die von jungen Leuten in der großen Stadt handeln, und ihren Versuchen, in modernen Zeiten das passende Deckelchen zu finden. Erfahrene Freunde dieser Art Filme erkennen schnell, dass das Gute dem Helden schon so nahe liegt, doch ein paar spaßige Umwege mit schlechten Tipps und falschen Entscheidungen machen den Weg zum Ziel erst unterhaltsam. Gut getroffene Typen, bewährte Motive, Romantiker und Sitcom-Gucker liegen hier richtig.

Wertung Questions?

FilmRanking: 33550 -10763

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Cavemen

Kinostart: nicht bekannt

USA 2014

Genre: Komödie

Originaltitel: Cavemen

Regie: Herschel Faber

Musik: Ronen Landa

Produktion: Joe Fogel, Cole Payne

Kostüme: Denia Skinner

Kamera: Nic Sadler

Schnitt: Robert Schafer