Der Episodenfilm stellt sich die Frage: Was würden junge Menschen tun, wenn sie ihren eigenen Interessen folgen könnten? 

Kinostart: 09.05.2019

Carl Hiller
als Lovis

Emma Brüggler
als Janne

Paul Csipai
als Max

Yunus Gürkan
als Nuri

Lena Stoll
als Saskia

Handlung

Saskia (24) (Lena Stoll) forscht an einem Schlafmittel und ringt um dessen Anerkennung. Der entwaffnend-naive Nuri (8) (Yunus Gürkan) begleitet seinen Vater beim Taxifahren und interviewt die Fahrgäste. Der verträumte Lovis (14) (Carl Hiller) spielt Tischtennis im Park, arbeitet an der Zeit und verliebt sich.

Max (15) (Paul Csipai) malt Waschmaschinen beim Schleudern und entdeckt Gott in Dürer (oder umgekehrt), während bei der erst ziellosen Janne (15) (Emma Frieda Brüggler) das Schicksal zum temporären Auszug von zu Hause und zur Feldforschung über Familie führt.

"CaRabA" erzählt von Vertrauen - in sich selbst und in die Menschen um einen herum. Der erste Spielfilm zur Zukunft der Bildung regt an, gemeinsam Visionen zu entwickeln. Spielerisch wie ernsthaft erkundet "CaRabA" die Folgen einer neuen gesellschaftlichen Situation, ohne die Institution Schule. Wann und wo geschieht Bildung eigentlich?

Wertung Questions?

FilmRanking: 396 +43

Filmwertung

Redaktion
-
User
5
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 09.05.2019

Deutschland 2019

Länge: 1 h 32 min

Genre: Drama

Originaltitel: CaRabA - #LebenohneSchule

Website: https://www.caraba.de

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.