Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Buffy ist die beliebteste Cheerleaderin auf ihrer High School. Ihre perfekte Traumwelt erhält jedoch Risse: Sie hat Alpträume von Vampiren, und ein heruntergekommener Mann, der sich als Merrick vorstellt, erzählt ihr, sie allein könne eine Vampirinvasion abwenden, und er müsse sie auf die Aufgabe vorbereiten. Zunächst traut Buffy der Geschichte nicht. Als sie jedoch selbst Vampirattacken abwehren muß, macht sie sich an die Arbeit. Als es hart auf hart kommt, wenden sich Buffys alte Freunde von ihr ab, nur der Außenseiter Pike steht ihr bei. Beim Abschlußball der Schule kommt es zum großen Zweikampf. Buffy muß sich dem Vampirkönig Lothos stellen.

Buffy ist die beliebteste Cheerleaderin auf der High School. Ihre perfekte Teenagerwelt erhält jedoch Risse: sie hat Alpträume von Vampiren, die zu ihrem Entsetzen Wirklichkeit werden. Ein mysteriöser Mann erzählt ihr, sie sei die Angehörige einer alten Vampirkillersippe, und es sei ihr Schicksal, die Welt vor der Herrschaft des Vampirkönigs zu retten...

Kritik

Verpackt in eine flotte, mit fetziger Heavy-Metal-Musik (u.a. Ozzy Osbourne, The Cult) versehene Vampirgroteske präsentiert die vormalige Underground-Filmerin Fran Rubel Kuzui ein kunterbuntes Teenager-Movie für die "Beverly Hills 90210"-Generation. Neben der ansehnlichen Kristy Swanson spielen u.a. Donald Sutherland ("JFK"), Pee-Wee Herman, Fernsehstar Luke Perry ("Beverly Hills 90210") und Rutger Hauer ("Split Second") als anämischer Vampirkönig. Spaßige Highlights und banale Albernheiten halten sich die Waage in dieser jugendfreien "Light"-Variante eines Horrorfilms, der nach seinem enttäuschenden Abschneiden in den US-Kinos bei uns gleich auf Video für Furore sorgen will.

Wertung Questions?

FilmRanking: 7671 -462

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Buffy the Vampire Slayer

Kinostart: nicht bekannt

USA 1992

Genre: Komödie

Originaltitel: Buffy the Vampire Slayer

Regie: Fran Rubel Kuzui

Drehbuch: Joss Whedon

Musik: Carter Burwell

Produktion: Howard Rosenman, Kaz Kuzui

Kamera: James Hayman

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.