Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Breakout

Jack hockt im Knast, weil er in seiner Eigenschaft als streitbarer Umweltschützer für die notwehrhafte Tötung eines Sicherheitsmannes verantwortlich zeichnet. Nun überlegt er gerade, ob er ein verlockendes Job-Angebot und damit verbunden eine Bewährung annehmen oder lieber weiter den Märtyrer für die gute Sache geben soll, als ihn schockierende Nachrichten ereilen. Offenbar wurden seine Kinder beim Ausflug von einem Kriminellen gekidnappt. Kurz entschlossen bricht Jack aus dem Gefängnis aus und eilt in den Wald zur Hilfe.

Als er seine Kinder in akuter Todesgefahr wähnt, bricht Jack aus dem Gefängnis aus und eilt in den Wald zur Hilfe. Familienfreundlicher Abenteuerthriller, in dem sich Brendan Fraser als Ökokrieger und Actionheld bewährt.

Kritik zu Breakout

Eine Geschichte, über die man besser nicht länger nachdenkt, wird so seriös und engagiert wie unter solchen Umständen möglich handwerklich sauber in malerische kanadische Naturkulisse gegossen und entwickelt in den diversen Verfolgungsjagden denn auch einige Spannung. Brendan Fraser, einem Großteil des Publikums als Sommerkinoheld erinnerlich, bürgt mit seinem guten Namen für ein hohes Maß an Aufmerksamkeit, vergleichsweise blass bleibt Dominic Purcell als Bösewicht.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Breakout

Kinostart: nicht bekannt

Kanada 2013

Genre: Thriller

Originaltitel: Split Decision

Regie: Damian Lee

Drehbuch: Damian Lee, Christian Piers Betley