Kinostart: 07.04.1951

Handlung

Der ebenso erfolg- wie mittellose Drehbuchautor Joe Gillis gelangt auf der Flucht vor seinen Gläubigern auf das Anwesen der gealterten Stummfilmdiva Norma Desmond. Norma hat nie aufgehört, von einem Comeback zu träumen, und überredet ihn dazu, ihr als Gegenleistung für die Aufnahme in ihr Haus beim Abfassen eines Drehbuches behilflich zu sein. Mit zunehmender Dauer der Zusammenarbeit erweist sie sich als immer besitzergreifender, weshalb er schließlich versucht, sich von ihr zu lösen - ein Versuch, den er mit dem Tod bezahlen muß.

Erfolgloser Drehbuchautor William Holden läßt sich mit vergessener Alt-Diva Gloria Swanson ein und erlebt in ihrer Villa die Aura des Morbiden, die ihn in den Tod treibt. Wilders gnadenloser Blick auf die Filmindustrie ist heute noch so dramatisch wie damals.

Kritik

Billy Wilders großer Film über Hollywood präsentiert in einer Rückblende aus der Perspektive eines Toten (wenngleich diese Perspektive nicht immer streng durchgehalten wird) die Welt des Scheins und Seins der Filmmetropole. Die Vermischung zwischen Realität und Fiktion tritt dabei in verschiedenen Variationen auf: da ist die hervorragend von Gloria Swanson gespielte Stummfilmdiva, die nicht erkennen will, daß ihre Zeit vorüber ist; es gibt Figuren, die sich selbst darstellen (z.B. Cecil B. de Mille als Regisseur, der den Übergang vom Stumm- zum Tonfilm geschafft hat); und nicht zuletzt entpuppt sich der Butler der Diva, Max von Mayerling (dargestellt von Erich von Stroheim, u.a. Regisseur von "Queen Kelly" mit Gloria Swanson), als ihr ehemaliger Regisseur, erster Ehemann und Autor der Fanpost, die sie noch jeden Tag bekommt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 2518 -122

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Boulevard der Dämmerung
  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 07.04.1951

USA 1950

Länge: 1 h 50 min

Genre: Drama

Originaltitel: Sunset Boulevard

Regie: Billy Wilder

Drehbuch: Billy Wilder, D. M. Marshman, Charles Brackett

Musik: Franz Waxman

Produktion: Charles Brackett

Kostüme: Edith Head

Kamera: John F. Seitz

Ausstattung: Hans Dreier, John Meehan, Sam Comer, Ray Moyer

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.