Kinostart: 06.12.2015

Handlung

Zwei Strauchdiebe schänden auf der Flucht vor dem Gesetz einen Indianerfriedhof. Einer wird von dem dazugehörigen Stamm sofort zur Strecke gebracht, der andere kann sich noch in ein benachbartes Dorf retten, wo die Indianer den Verletzten jedoch verschleppen, samt einer Ärztin und dem Deputy. Darauf stellt der Sheriff des Ortes einen Suchtrupp zusammen und nimmt die Spur der Entführer auf. Die Indianer entpuppen sich jedoch als ein sehr spezielles Völkchen und bereiten den Verfolgern einen denkwürdigen Empfang.

Ein mysteriöser Stamm von Höhlenindianern entführt drei Weiße. Ein kleiner Suchtrupp nimmt die Verfolgung auf. Kurt Russell als alternder Sheriff ist der Star in diesem stimmungsvollen und blutigen Mix aus Horror und Western.

Kritik

Kein Geringerer als Kurt Russell mimt den knorrigen harten Sheriff, der auf seine alten Tage noch mal seine Meister trifft, in diesem effektvollen Mix aus Western und Horrorfilm, der ein Maximum an Blutzoll und Unterhaltungswert heraus holt aus seinem mutmaßlich nicht besonders üppigen Budget. Der indianische Feind erinnert in guten Momenten an den Titelhelden aus "Predator", und auch in Nebenrollen sind bekannte Gesichter wie Sean Young, David Arquette und Sid Haig auszumachen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1781 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Bone Tomahawk
  • FSK ab 18/Keine Jugendfreigabe

FSK: ab 18

Kinostart: 06.12.2015

USA 2015

Länge: 2 h 13 min

Genre: Horror

Originaltitel: Bone Tomahawk

Regie: S. Craig Zahler

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.