Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Bei einem Einsatz wird der Partner von Cop Jimmy getötet. Der Killer entkommt mit seinem Kumpanen Red Diamond. Jimmy wird ein Ultimatum von einer Woche gesetzt, um die Mörder zu finden. Die gleiche Zeit erhält Red Diamond, um 50000 Dollar aufzutreiben, die er einem Gangster schuldet.

Bei einem Einsatz wird der Partner von Cop Jimmy getötet. Der Killer entkommt mit seinem Kumpanen Red Diamond. Dem Polizisten wird ein Ultimatum von einer Woche gesetzt, um die Mörder zu finden. Die gleiche Zeit erhält Diamond, um 50.000 Dollar aufzutreiben, die er einem Gangster schuldet. In der Folge überschneiden sich die Wege der beiden nichts ahnenden Kontrahenten mehrfach, bis es schließlich zum blutigen Showdown in einem Tanzpalast kommt.

Rasanter Krimi um Cop Wesley Snipes, der Drogenbeutemann Dennis Hopper durch den Süden der USA jagt. Neo-Noir-Verfolgungs-Thriller.

Kritik

Im Stil von Krimis der 40er Jahre inszenierte James B. Harris ("Der Cop") seinen minimalistischen Thriller, der sich ganz auf die starken Vorstellungen seiner bis in die letzten Nebenrollen perfekt besetzten Figuren konzentriert. Vor allem Dennis Hopper und der vielbeschäftigte Welsey Snipes spielen groß auf.

Wertung Questions?

FilmRanking: 10159 -258

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Boiling Point
  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: nicht bekannt

USA 1993

Länge: 1 h 30 min

Genre: Thriller

Originaltitel: Boiling Point

Regie: James B. Harris

Drehbuch: James B. Harris

Produktion: Leonardo de la Fuente, Marc Frydman

Kamera: King Baggot

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.