Kinostart: 10.03.2022

Die Handlung von Blue Bayou

Als er zu Unrecht verhaftet wird, steht für Antonio LeBlanc (Justin Chon) plötzlich alles auf dem Spiel: Denn obwohl er als Kleinkind von einer amerikanischen Familie adoptiert wurde, soll er jetzt nach Korea abgeschoben werden. Aber Antonio und seine große Liebe Kathy (Alicia Vikander) wollen um ihr Glück kämpfen - und um die einzige Heimat, die er je gekannt hat.

Mit BLUE BAYOU erzählt der preisgekrönte Regisseur und Drehbuchautor Justin Chon eine bewegende und brandaktuelle Geschichte. Inspiriert ist sie nicht von einem einzelnen Fall, sondern von den Schicksalen vieler. Chon wirft einen ungeschönten Blick auf ein Land, in dem eine Adoption nicht automatisch die Staatsbürgerschaft bedeutet, und auf eine Gesellschaft, die sich ihrer ungeliebten Kinder, die ihr nicht amerikanisch genug sind, entledigt. Der Regisseur stellt nicht nur unbequeme Fragen, er ist auch in der Hauptrolle an der Seite von Oscar[r]-Preisträgerin Alicia Vikander (The Danish Girl, Tomb Raider) zu sehen. Seine Premiere feierte der Film 2021 in Cannes.

Wertung Questions?

FilmRanking: 4204 -316

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Blue Bayou
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 10.03.2022

Genre:

Originaltitel: Blue Bayou