Sammlung mit neun überwiegend amerikanischen Spielfilmen und einer Dokumentation.

Kinostart: nicht bekannt

Julianne Moore

Julianne Moore
als Catherine Stewart

Liam Neeson

Liam Neeson
als David

Amanda Seyfried

Amanda Seyfried
als Chloe

Brian O'Halloran

Jeff Anderson

Matt Damon
als Tom Ripley

Gwyneth Paltrow
als Marge Sherwood

Marilyn Ghigliotti

Jude Law
als Dickie Greenleaf

Sam Rockwell
als Chuck Barris

Drew Barrymore
als Penny

George Clooney
als Jim Byrd

William Hurt

Harvey Keitel

Harold Perrineau

Haing S. Ngor
als Dith Pran

John Malkovich
als Alan "Al" Rockoff

Sam Waterston
als Sydney Schanberg

Daniel Day-Lewis
als Daniel Plainview

Paul Dano
als Paul Sunday/ Eli Sunday

Kevin J. O'Connor
als Henry

Kevin Costner
als Kenneth P. O'Donnell

Bruce Greenwood
als John F. Kennedy

Steven Culp
als Robert F. Kennedy

Alain Delon
als Corey

Yves Montand
als Jansen

Gian Maria Volonté
als Vogel

Handlung

"Vier im roten Kreis": Ein Einbruch in ein Juweliergeschäft findet aufgrund von Verrat ein tödliches Ende. "The Killing Fields": Nach dem Abzug der Amerikaner aus Südostasien 1975 wird die Bevölkerung ihrem Schicksal überlassen. "Clerks - Die Ladenhüter": Zwei Herumhänger und ihr Alltag in Supermarkt und Videothek. "Smoke": Ein Tabakladen in Brooklyn als Lebensmittelpunkt seiner Kunden. "Mikrokosmos": Doku über das Insektenleben. "Der talentierte Mr. Ripley": Der mittellose Ripley wird vom Vater des amerikanischen Jungplayboys Dickie nach Italien geschickt, um Dickie zurückzuholen. "Geständnisse - Confessions of a Dangerous Mind": Ein erfolgreicher Fernsehmoderator arbeitet nebenbei als Auftragskiller für die CIA. "There Will Be Blood": Der Aufstieg eines rücksichtslosen amerikanischen Ölmagnaten. "Thirteen Days": Im Oktober 1962 stehen die USA kurz vor einer Invasion Kubas. "Chloe": Eine eifersüchtige Ehefrau setzt ein Callgirl auf ihren Gatten an.

Kritik

Neun Spielfilme und eine Dokumentation als bunte Sammlung, mit der vor allem Freunde von Krimis und (Geschichts-)Dramen auf ihre Kosten kommen könnten. Die Fahnen des Kriminalfilms halten Jean-Pierre Melvilles Klassiker "Vier im roten Kreis" und Anthony Minghellas Highsmith-Verfilmung "Der talentierte Mr. Ripley" ebenso hoch wie Atom Egoyans Thriller "Chloe" und George Clooneys skurriles Regiedebüt "Geständnisse". Geschichtslektionen erteilen das Flüchtlingsepos "The Killing Fields", die düstere Studie vom Anfang des Ölzeitalters "There Will Be Blood" und der Kubakrisen-Politthriller "Thirteen Days". Eher auf der dialoglastigen Seite befinden sich die Herumhänger-Geschichte "Clerks" und Wayne Wangs "Smoke". Der französische Dokumentarfilm "Mikrokosmos" verblüfft die Zuschauer mit Nahaufnahmen aus der Insektenwelt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 5966 -3

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Blu Cinemathek Gesamtedition III

Kinostart: nicht bekannt

Frankreich/Großbritannien/Italien/Kanada/Schweiz/USA 2009

Genre: Drama

Originaltitel: Blu Cinemathek Gesamtedition III

Regie: George Clooney, Wayne Wang, Jean-Pierre Melville, Anthony Minghella, Atom Egoyan, Roland Joffé, Paul Thomas Anderson, Claude Nuridsany, Marie Pérennou, Roger Donaldson, Kevin Smith

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.