Michael Mann erzählt in seinem neuen Actionthriller von digitaler Kriminalität, wenn er Chris Hemsworth auf die Jagd nach Cyber-Terroristen schickt.

Kinostart: 05.02.2015

Szenenbild aus Blackhat mit Chris HemsworthChris Hemsworth

Chris Hemsworth
als Nicholas Hathaway

Lee-Hom Wang

Lee-Hom Wang
als Chen Dawai

Wei Tang

Wei Tang
als Chen Lien

William Mapother
als Rich Donahue

Viola Davis
als Carol Barrett

Holt McCallany
als Mark Jessup

Andy On
als Alex Trang

Ritchie Coster
als Elias Kassar

Christian Borle
als Jeff Robichaud

John Ortiz
als Henry Pollack

Yorick van Wageningen
als Sadak

Tyson Chak
als Tech

Brandon Molale
als Sort Guard

Danny Burstein
als Jeffries

Archie Kao
als Shum

Abhi Sinha
als Daniels

Jason Butler Harner
als George Reinker

Die Handlung von Blackhat

Längst ist die Welt digital vernetzt. Dass sie dies auch angreifbar macht, merkt die US-Regierung, als eine anonyme Hackergruppe die internationalen Finanzmärkte angreift. Unwissend wer dahinter steckt, setzt der Geheimdienst auf Nicholas Hathaway, ein genialer Hacker, der zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt wurde. Gegen das Versprechen seiner Freilassung lässt er sich auf eine Zusammenarbeit mit der Regierung ein. Doch schon bald merkt er, dass er sich mitten in einem tödlichen Kampf gegen Cyber-Terroristen befindet.

Kritik zu Blackhat

Eine Web-Attacke unbekannten Ausmaßes auf die globalen Finanzmärkte versetzt Regierungen und Geheimdienste in Panik. Helfen kann, wenn überhaupt, Computergenie Nicholas Hathaway (Chris Hemsworth). Doch der Hacker sitzt im Knast, verurteilt zu 15 Jahren. Gegen das Versprechen, ein freier Mann zu sein, wenn er die Täter aufspürt, nimmt er den Kampf gegen die geheimnisvollen Cyberkriminellen auf. Doch was für Hathaway fast als sportliche Herausforderung beginnt, wird schnell zu einem erbarmungslosen Spiel auf Leben und Tod. Sein anonymer Gegner kapert nicht nur die globalen Datenleitungen, sondern trägt auch höchst realen Terror in die Welt. Eine Hetzjagd rund um den Erdball beginnt, von Chicago nach Los Angeles, Hong Kong und Jakarta. Wer gewinnt, kontrolliert das Web - und damit die Welt ... Michael Mann, Regisseur gefeierter Filme wie "Heat", "Collateral" und "The Insider", packt immer wieder Themen, die die Menschen aktuell bewegen, in atemberaubende Thriller. Das Internet hat uns enger verbunden - doch es hat unsere Zivilisation auch so verwundbar gemacht wie niemals zuvor. Ein neues, realistisches Szenario, das einen schaudern lässt.

Fazit: Wer kontrolliert das Web? Michael Mann schickt Chris Hemsworth ("Thor") auf eine Hetzjagd um den Globus.

Wertung Questions?

FilmRanking: 4782 -1298

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 05.02.2015

USA 2014

Länge: 2 h 13 min

Genre: Thriller

Originaltitel: Blackhat

Regie: Michael Mann

Drehbuch: Morgan Davis Foehl

Musik: Harry Gregson-Williams

Produktion: Michael Mann, Thomas Tull, Jon Jashni

Kostüme: Colleen Atwood

Kamera: Stuart Dryburgh

Schnitt: Joe Walker, Jeremiah O'Driscoll, Stephen Rivkin

Ausstattung: Guy Dyas

Website: http://www.blackhat-film.de