Black and Blue bietet einen knallharten Action-Thriller in Zeiten, wo Polizeigewalt immer häufiger vorkommt.

Kinostart: 14.11.2019

Die Handlung von Black and Blue

Der Film „Black and Blue“ handelt von der Nachwuchspolizistin Alicia West (Naomie Harris), die durch Zufall einen Mord an einem schwarzen Drogendealer mitbekommt. Das Problem ist, dass die Täter Polizisten und noch dazu aus ihrer Dienstgruppe sind. Zu allem Überfluss hat sie versehentlich mit ihrer Body-Cam die Tat gefilmt.

Ihre Polizeikollegen drängen sie, das Filmmaterial herauszurücken, als sie sich jedoch weigert, beginnt die Hetzjagd. Vergeblich sucht sie Hilfe bei den Anwohnern. Doch in dem Viertel von Detroit, in dem sie sich zum Zeitpunkt des Mordes befindet, wird die Polizei gehasst. Nur der Fremde Mylo „Mouse“ Jackson (Tyrese Gibson) erkennt ihre Not und versucht ihr zu helfen.

Leider sind die korrupten Polizisten, die hinter ihr her sind, nicht ihr einziges Problem. Polizist Terry Malone (Frank Grillo), der für den Tod des Drogendealers verantwortlich ist, verbreitet nämlich über die sozialen Medien das Gerücht, dass Alicia den Drogendealer ermordet hat. Somit suchen nun auch die kriminellen Freunde des Ermordeten nach ihr. Kann es Alicia gleich mit zwei starken und unbarmherzigen Gegnern aufnehmen?

Black and Blue - Ausführliche Kritik

In „Black and Blue“ traut sich der Regisseur Deon Taylor, sozialkritische Themen wie Rassismus und Polizeigewalt zu thematisieren. Damit trifft er den Zahn der Zeit, denn Polizeigewalt gegenüber schwarzen US-amerikanischen Bürgern ist immer wieder ein aktuelles Thema in den Nachrichten. Durch seine perfekte Mischung aus harter Action und vielen Emotionen, gelingt es Taylor aus "Black and Blue" einen rasanten Thriller zu machen, der in keinem Moment an Spannung verliert.

Deon Taylor ist ein noch recht junger Regisseur, der seine Karriere im Jahr 2007 mit dem Horrorfilm „7eventy 5ive“ begonnen hat. Der Großteil seiner Filme gehört zum Horrorgenre, somit begibt sich Deon Tyler mit seinem Action-Thriller „Black and Blue“ auf relativ unbekanntes Terrain. Für seinen neuesten Film „Black and Blue“ konnte er sich den Sänger und Schauspieler Tyrese Gibson ins Boot holen. Im Gegensatz zu seiner Musikkarriere, ist seine Karriere als Schauspieler noch recht überschaubar, dafür konnte er aber bereits wiederkehrende Rollen in den wohl erfolgreichsten Filmreihen („Transformers“ und „The Fast and the Furious“) verbuchen.

Für die weibliche Hauptrolle des Films „Black and Blue“ konnte Taylor Naomie Harris verpflichten. Sie hat ihr Schauspieltalent unter anderem in zwei Bond-Filmen, „James Bond 007: Skyfall“ und „James Bond 007: Spectre“, bewiesen.

Der korrupte Polizist Terry Malone wird von Frank Grillo gespielt, der bereits in „The Return of the First Avenger“ und „The First Avenger: Civil War“ die Rolle des Widersachers übernommen hat.

Wertung Questions?

FilmRanking: 75 -10

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 14.11.2019

USA 2019

Länge: 1 h 48 min

Genre: Thriller

Originaltitel: Black and Blue

Website: http://www.BlackAndBlue-film.de