Kinostart: 27.01.2023

Die Handlung von Billie Eilish: Live at the O2 (Extended Cut)

Zum ersten Mal in ihrer Karriere veröffentlicht der mit dem Academy Award und dem Multi-GRAMMY® Award ausgezeichnete Superstar Billie Eilish eine visuelle Aufzeichnung ihrer Live-Performance weltweit im Kino. Am Freitag, den 27. Januar, können Zuschauer den Live-Konzertfilm, der in The O2 in London aufgenommen wurde, in 4k mit Dolby Atmos-Sound erleben. Die nie zuvor gezeigte Extended Cut Version dieses fesselnden Konzertfilms nimmt die Zuschauer mit auf eine visuelle Reise mitten ins Herz von Eilishs rekordverdächtiger, ausverkaufter Happier Than Ever - The World Tour. Unter der Regie von Sam Wrench, der das Konzert mit 20 Full-Sensor-Kameras eingefangen hat, zeigt diese visuelle Extravaganz von 27 Songs in voller Länge in mehr als 95 Minuten, sowie intime und unvergessliche Momente zwischen Billie und ihrem Publikum. Billie Eilish Live at The O2 wurde ursprünglich als Teil der Apple Music Live-Reihe live gestreamt und wurde kürzlich für den besten Musikfilm bei den kommenden GRAMMY Awards® 2023 nominiert. Jetzt wird die bisher unveröffentlichte, erweiterte Fassung exklusiv in den Kinos für das Publikum weltweit verfügbar sein. (Quelle: Verleih)

Wertung Questions?

FilmRanking: 183 -50

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 27.01.2023

Genre:

Originaltitel: Billie Eilish: Live at the O2 (Extended Cut)