Eindrückliche Doku, die Einblicke ins Seelenleben des vielleicht meist kritisierten deutschen Fußballers bietet - mit überraschend offenen, klaren Worten von Mario Götze selbst.

Kinostart: 18.10.2018

Noch 2 Tage

Handlung

Grimme-Preisträger Aljoscha Pause begleitete den Weltmeister Mario Götze 7 Monate lang mit der Kamera. Die Langzeit-Dokumentation zeigt dabei nicht nur Götzes sportlichen Alltag und seinen Kampf um ein WM-Ticket. Sie gibt auch weitreichende Einblicke in sein privates Leben.

Mit zahlreichen prominenten Weggefährten und Angehörigen blickt der Film zurück auf die Anfänge, die großen Erfolge und die Krisen des Dortmunders und thematisiert erstmals auch ausführlich Götzes Krankheitsgeschichte. Der 5-malige Deutsche Meister schildert detailreich und offen wie nie zuvor seinen Blick auf den Fußball und das Leben und lässt den Zuschauer so erahnen, was es bedeutet, Mario Götze zu sein. (Quelle: Verleih)

Wertung Questions?

FilmRanking: 5 +0

Filmwertung

Redaktion
4.5
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
2
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
2
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
5
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
3
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
4
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 18.10.2018

Deutschland 2018

Länge: 2 h 17 min

Genre: Doku

Originaltitel: Being Mario Götze

Website: http://mindjazz-pictures.de/project/being-mario-goetze

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.