Matrix

Sechzehn Jahre nach dem Ende der Erfolgsserie „Baywatch“ kommt nun der erste Kinofilm über die Lebensretter.

Kinostart: 01.06.2017

Die Handlung von Baywatch

Mitch Buchannon und sein erfahrenes Team an Rettungsschwimmern haben wieder alle Hände voll zu tun, denn es gibt Neuzugang im Team. Dieser heißt Matt Brody und war früher einmal olympischer Schwimmer. Nun tritt er den Rettungsschwimmern von Mitchs Team bei, doch mehr aus PR-Gründen, was Mitch gewaltig wurmt. Der Neuling verguckt sich auch sofort in die schöne Rettungsschwimmerin Summer, die hier jedoch ihre Chance wittert, ihn ihren Vorstellungen entsprechend zurechtzubiegen. Und das Gefühlsdrama nimmt seinen Lauf, denn auch der tollpatschige Ronnie versucht es ausgerechnet bei der Sexbombe C.J..

Doch ein anderes Ereignis überschattet diese Liebeleien, denn Mitch und der Neuling Matt kommen einer kriminellen Verschwörung auf die Spur. Victoria Leeds hat es nämlich auf die Grundstücke an der Küste abgesehen und will sich diese mit dem Drogenhandel ergaunern.

Baywatch - Ausführliche Kritik

Die Fernsehserie „Baywatch“ ist Kult, nicht nur früher, sondern auch noch heute. Kein Wunder also, dass man diese mutigen und äußerst attraktiven Rettungsschwimmer wiederbelebte. Zwischen 1989 und 2001 wurden insgesamt über 240 Folgen der beliebten Serie ausgestrahlt. Knapp 16 Jahre nach dem Ende der Serie kommt nun der erste Kinofilm über die Lebensretter heraus.

Realisiert wurde das Ganze von Regisseur Seth Gordon, der bereits seine Erfahrungen mit diversen Serien, wie „Modern Family“, „Community“ und „Das Büro“, sammeln konnte. Wie nicht anders zu erwarten, kommt auch der „Baywatch“-Film nicht ohne einen äußerst ansehnlichen Cast aus. So gehören zu den Protagonisten unter anderem Ex-Wrestler Dwayne Johnson, „High School Musical“-Star Zac Efron, Alexandra Daddario und Kelly Rohrbach. Doch auch die originalen Stars der Serie, David Hasselhoff und Pamela Anderson, die zu wahren Legenden des Fernsehens wurden, sind Teil des Casts, was für einen schönen Nostalgie-Faktor des „Baywatch“-Films sorgt.

Fans der Serie „Baywatch“ werden auch bei der filmischen Adaption sicher auf ihre Kosten kommen, denn wir dürfen uns natürlich wieder auf spannende Fälle, aber auch Strandschönheiten in Zeitlupe freuen.

Extras

Ex-Baywatch-Star Pamela Anderson hat konkrete Vorstellungen von ihren Liebhabern

Pamela Anderson: Veganer sind die besten Lover

Wer Pornos guckt und Tierprodukte isst, hat bei Ex-"Baywatch"-Star Pamela Anderson keine Chance.

Wertung Questions?

FilmRanking: 162 +56

Filmwertung

Redaktion
4
User
3.3
Deine Wertung

Action

Red.
4
User
4
Deine Wertung

Humor

Red.
4
User
3.7
Deine Wertung

Gefühl

Red.
2
User
2
Deine Wertung

Spannung

Red.
3
User
3.4
Deine Wertung

Anspruch

Red.
2
User
2.3
Deine Wertung

Info

Kinostart: 01.06.2017

Genre:

Zitat