Auftakt der großartigen Batman-Trilogie von Christopher Nolan mit Christian Bale in der Rolle des Dark Knight.

Kinostart: 01.06.2017

Die Handlung von Batman Begins

Nachdem er als kleiner Junge in einen Brunnen gefallen ist und dort von Fledermäusen attackiert wurde, hat Bruce Wayne panische Angst vor ihnen. Als er auf Grund dieser Angst früher die Oper verlassen will, kommt es zu einem tragischen Vorfall, bei dem seine Eltern von dem Räuber Joe Chill erschossen werden.

Bruce, der nun allein in dem riesigen Anwesen seiner Eltern zusammen mit dem Butler Alfred wohnt, schwört Rache an dem Mörder seiner Eltern. Als er seinen Plan gerade in die Tat umsetzten will, kommt ihm jedoch eine vom Mafiaboss Falcone beauftragte Killerin zuvor. Zur Rede gestellt, brüstet sich Falcone nur mit seiner auf Angst basierenden Macht und lässt Bruce rauswerfen. Dieser macht sich nun auf die Suche nach einer Heilung von seiner Angst und studiert dabei das kriminelle Denken.

Nachdem er erfolgreich Ra’s al Ghul und der Gesellschaft der Schatten entkommt und nach Gotham zurückkehrt, sagt er dem Verbrechen den Kampf an und nimmt auch die Arbeit am Familienunternehmen Wayne Enterprises wieder auf. Von der Forschungseinrichtung seines Unternehmens wird er fortan mit technischer Ausrüstung ausgestattet bei seinem Kampf als Batman, seiner geheimen Doppelidentität. In Gotham warten jedoch nicht nur die lokalen Kleinkriminellen auf den Dark Knight, sondern auch Al Ghoul und die Gesellschaft der Schatten, die noch eine Rechnung mit Bruce Wayne zu begleichen haben.

Batman Begins - Ausführliche Kritik

„Batman Begins“ ist der grandiose Auftakt der neuesten Batman-Trilogie von Erfolgs-Regisseur Christopher Nolan, der die Geschichte von Batman ganz neu aufrollt. Dabei wirkt der Film nicht nur äußerst realistisch, weil er sich mit dem tiefen Trauma des Protagonisten Bruce Wayne befasst, sondern dabei auch die Motive aufgreift, die ihn zu seinem Entschluss führten, als Batman für Recht und Ordnung in Gotham zu sorgen. Dabei tritt vor allem auch seine Ambivalenz zu Tage, die ihn nicht zum strahlenden Helden macht, sondern ihn sehr menschlich erscheinen lässt.

„Batman Begins“ gewinnt jedoch vor allem auch wegen seiner großartigen Besetzung deutlich an Tiefe und Ausdruckskraft. So ist Christian Bale wohl die einzigartigste und beste Darstellung des Dark Knight gelungen, die wir bis jetzt auf der Leinwand bewundern durften.

Wertung Questions?

FilmRanking: 2704 -403

Filmwertung

Redaktion
-
User
4.7
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 01.06.2017

Genre: