Matrix

Kinostart: 26.03.2022

Die Handlung von AuVegum

Eine audiovisuelle Reise der besonderen Art: die spektakuläre Natur Islands in atmosphärischen Synthesizer Klangwelten. In den letzten Jahren bereiste Christian Salisbury mehrmals Island und komponierte seine Melodien inmitten der epischen Natur am Rande des Polarkreises. Zurück in Münster zog er sich voller Inspiration in sein Studio zurück und produzierte daraus ein Album. Die fertige Arbeit ist eine Kollektion von feinsten Synthesizer Klangwelten, ein elektronisches Meisterwerk, inspiriert von der besten Muse: der arktischen Naturgewalt. Nun begab sich Christian erneut auf eine viermonatige Reise nach Island. Mit seinem Land Rover Defender, dem "ArcticPanda", fuhr er tief ins Hochland an all die faszinierenden Orte, an denen er zuvor die Melodien für sein Album komponierte. Dort zelebrierte er jeden Track mit einer Semi-live Performance. Er brachte die Tracks zurück zu ihrem Ursprung. Dorthin, wo sie hingehören. Das Ergebnis ist AuVegum, ein 75-minütiger Film. Es ist die Geschichte einer besonderen Reise, von inspirierender Musik, überwältigenden Bildern und der Dramatik der Natur.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1457 -23

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 26.03.2022

Genre:

Originaltitel: AuVegum