Eddie Murphy tritt in Tibet dem Teufel gegenüber.

Kinostart: 09.04.1987

Die Handlung von Auf der Suche nach dem goldenen Kind

Privatdetektiv Chandler Jarrell ist darauf spezialisiert, in L.A. verschwundene Mädchen aufzuspüren. Die hübsche Studentin Kee Nang bittet ihn, das von sein Landsleuten als Gott verehrte tibetanische "Goldene Kind" aus den Händen von mit Zauberkräften arbeitenden Entführern zu befreien, die ihm Blut einflößen wollen, damit er sterblich wird. In Tibet schlägt sich das Paar mit Banditen herum und findet ein verwunschenes Schwert, mit dem Chandler im Showdown im Hinterzimmer eines chinesischen Restaurants den Teufel besiegt.

Jugendarbeiter Chandler Jarrell aus Los Angeles ist auserwählt, das "Goldene Kind", einen kleinen, gottgleich verehrten Jungen in Tibet aufzuspüren. Das paßt ihm überhaupt nicht in den Kram, doch schließlich willigt er ein. Als Kidnapper entpuppt sich der finstere Sardo, der die Mächte des Bösen repräsentiert... Der absolute farbige Superstar bleibt seinem Image treu und riskiert wieder eine kesse Lippe in dieser hochklassigen Komödie mit viel Action- und Abenteuer-Touch, die seine riesige Filmgemeinde garantiert zufrieden stellen wird.

Kritik zu Auf der Suche nach dem goldenen Kind

Nach den Hits "Beverly Hills Cop" und "Nur 48 Stunden" ließ sich Eddie Murphy zwei Jahre Zeit, bevor er mit dem von ihm selbst produzierten Fantasy-Abenteuer ins Kino zurückkehrte. Mit viel Fantasy-Elementen wie mystischen Erklärungen und wenigen frechen Dialogen, das eigentliche Markenzeichen Eddies, wurde "Golden Child" nur ein relativer Erfolg. Die Spezialeffekte um den Teufel, der als Drache auftritt, wurden von George Lucas' ILM hergestellt. Beauty Charlotte Lewis war durch Roman Polanskis "Piraten" bekannt geworden.

Wertung Questions?

FilmRanking: 16080 -1893

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Auf der Suche nach dem goldenen Kind
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 09.04.1987

USA 1986

Länge: 1 h 30 min

Genre: Komödie

Originaltitel: The Golden Child

Regie: Michael Ritchie

Drehbuch: Dennis Feldman

Musik: Michel Colombier

Produktion: Edward S. Feldman, Robert D. Wachs

Kamera: Donald E. Thorin