Sammlung mit sieben Filmen, die die Höhepunkte aus der Karriere von Audrey Hepburn zeigen.

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Audrey - Muse Collection

"Ein Herz und eine Krone": Eine ausgebüchste Prinzessin und ein Reporter verbringen gemeinsamen einen Tag in Rom. "Sabrina": Chauffeurstochter Sabrina bezaubert nach ihrer Rückkehr aus Paris den reichen Sohn der Larabees. "Krieg und Frieden": Zur Zeit der Napoleonischen Kriege verlieben sich zwei russische Freunde in die junge Natascha. "Ein süßer Fratz" Eine amerikanische Studentin darf für eine Fotoserie nach Paris reisen. "Frühstück bei Tiffany": Partygirl Holly will einen brasilianischen Millionär heiraten - sehr zum Missfallen ihres Nachbarn Paul. "My Fair Lady": Professor Higgins wettet, aus dem einfachen Blumenmädchen Eliza eine Lady machen zu können. "Blutspur": Eine Konzernerbin muss um ihr Leben fürchten, als es ein Killer auf sie abgesehen hat.

Kritik zu Audrey - Muse Collection

Sieben Filme, die die Höhepunkte aus der Karriere der allzeit charmanten Audrey Hepburn bieten. Neben den romantischen Komödien "Ein Herz und eine Krone", "Sabrina", "Ein süßer Fratz" und "Frühstück bei Tiffany" sind die Tolstoi-Verfilmung "Krieg und Frieden" sowie das Musical aller Musicals, "My Fair Lady", vertreten, in dem sich Hepburn würdevoll vom Entlein zum schönen Schwan wandelt. Einen der sporadischen Filmauftritte Hepburns nach ihrem Rückzug vom Filmgeschäft repräsentiert der nicht völlig gelungene Thriller "Blutspur" (1979).