Zweiter Teil des russischen Science-Fiction-Actioners um einen interplanetaren Raumschiffabsturz und seine Folgen.

Kinostart: 09.01.2020

Die Handlung von Attraction 2 - Invasion

Drei Jahre ist es nun her, dass ein außerirdisches Raumschiff in einem dichtbesiedelten Teil Moskaus abgestürzt ist. Der Vorfall forderte hunderte Leben auf Seiten der Menschen und führte zur Abriegelung des gesamten Gebietes. Julia (Irina Starshenbaum), die Tochter des anführenden Obersts Lebedew (Oleg Menshikov), verschafft sich jedoch zusammen mit ihren Freunden Zutritt zu dem Sperrgebiet und trifft dort auf ein extraterrestrisches Wesen. Nachdem das freundliche Wesen ihr Leben rettet, verliebt sie sich in es. Julia gerät schon bald zwischen die Fronten. Bei einer Auseinandersetzung werden sowohl Julia als auch Hakon (Rinal Mukhametov), der Außerirdische, schwer verletzt und daraufhin in ein Raumschiff gebracht, wo sie medizinisch versorgt werden.

Drei Jahre später sind die Menschen immer noch damit beschäftigt, die Ereignisse zu verarbeiten und sich an die Veränderungen zu gewöhnen. Die Begegnung hat ihre gesamte Sicht der Welt und des Universums auf den Kopf gestellt. Noch ahnen sie nicht, dass ihnen bald eine neue Begegnung mit außerirdischem Leben bevorsteht.

Julia hat sich unterdessen von ihren Verletzungen erholt, jedoch werden ihre geschilderten Erlebnisse in Frage gestellt, was sie fast verzweifeln lässt. Zudem wird sie einer Reihe wissenschaftlicher Tests unterzogen, aufgrund ihres engen Kontaktes zu einer außerirdischen Lebensform. Sie besitzt dadurch auch neue Fähigkeiten, die der Schlüssel zur Rettung der Menschheit sein könnten…

Attraction 2 - Invasion - Ausführliche Kritik

Nach dem 2017 erschienenen Film „Attraction“ erscheint nun der zweite Teil des russischen Science-Fiction-Abenteuers von Regisseur Fedor Bondarchuk, nach einem Drehbuch von Oleg Malovichko und Andrey Zolotarev. Wie der Titel „Attraction 2: Invasion“ schon verrät, wird es die Menschheit erneut mit außerirdischem Leben zu tun bekommen. Ob dieses ebenso wohlgesonnen sein wird wie der Außerirdische Hakon, wird sich zeigen. Auf jeden Fall werden die Menschen erneut auf die Probe gestellt.

Dabei setzt auch die Fortsetzung wieder auf epischen Sci-Fi-Bombast, knallige Effekte und einen Look, der im Mix aus typisch russischer Filmtechnik und Hollywood begeistert. Vor allem ausstattungsteschnich muss sich „Attraction 2: Invasion“ dabei keineswegs vor der internationalen Konkurrenz verstecken, wirft zudem diverse spannende Fragen beim Zuschauer auf, die wissenschaftlich fantastische Filme dieser Art zuvr noch nie bearbeitet haben.

Der russische Sci-Fi-Film ist seit dem 9. Januar 2020 auch in den deutschen Kinos zu sehen und wird erneut durch den Independent-Filmverleiher capelight pictures vertrieben. Inzwischen feierte der Streifen auch im Heimkino seine Premiere.

Wertung Questions?

FilmRanking: 78 +16

Filmwertung

Redaktion
-
User
4.2
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
4.7
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
4.5
Deine Wertung

Info

Kinostart: 09.01.2020

Genre:

Originaltitel: Prityazhenie 2