Musikalische Doku über den berühmten Komponisten Astor Piazzolla.

Kinostart: 07.11.2019

Die Handlung von Astor Piazzolla - The Years of the Shark

Der Filmemacher Daniel Rosenfeld erzählt vom Leben und Werk seines Vaters, dem argentinischen Komponisten Astor Piazzolla, der als Erfinder des Tango Nuevo großen Einfluss auf die Musikgeschichte hatte.

Dafür erfuhr der Künstler allerdings nicht nur Lob und Begeisterung, auch Ablehnung - bis hin zu öffentlich in den Medien geäußerter Feindseligkeit - bekam er zu spüren. Dennoch blieb der leidenschaftliche, rebellische Musiker sich und seiner Kunst treu.

Wertung Questions?

FilmRanking: 329 +64

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Astor Piazzolla - The Years of the Shark

Kinostart: 07.11.2019

Argentinien/Frankreich 2018

Länge: 1 h 30 min

Genre: Doku

Originaltitel: Piazzolla, los años del tiburón