Kinostart: 11.06.1987

Die Handlung von Another Country

Der junge Adelige Guy gibt sich in den 30er Jahren an einer britischen Eliteschule unkonventionell und eigensinnig. Als er sich offen zu seiner Homosexualität bekennt, verstößt er gegen die Spielregeln und kann in der innerschulischen Hierarchie nicht mehr zum "Lord" aufrücken.

Der junge Adelige Guy gibt sich in den 30er Jahren an einer britischen Eliteschule unkonventionell und bekennt sich offen zu seiner Homosexualität. Faszinierender, auf einem wahren Fall beruhender Film über Enge und Arroganz im System der britischen Upper-Class-Erziehung.

Kritik zu Another Country

Faszinierender, auf einem wahren Fall beruhender Film über Enge und Arroganz im geschlossenen System britischer Upper-Class-Erziehung. Der Film wurde in Cannes ausgezeichnet und war ein beachtlicher Erfolg in den Programmkinos. Vor allem beim anspruchsvollen Publikum gute Umsatzerwartung.

Wertung Questions?

FilmRanking: 60691 -6344

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Another Country
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 11.06.1987

Großbritannien 1984

Länge: 1 h 31 min

Genre: Drama

Originaltitel: Another Country

Regie: Marek Kanievska

Drehbuch: Julian Mitchell

Musik: Michael Storey

Produktion: Garry Marshall

Kamera: Peter Biziou

Auszeichnungen

1 x Cannes: