Kinostart: 12.01.1995

Die Handlung von Angriff der 20-Meter-Frau

Die steinreiche und doch unglückliche Nancy wird von ihrem Millionärs-Vater gegängelt und von ihrem Mann betrogen. Bei einer nächtlichen Autofahrt wird sie von einem UFO bestrahlt. In der Folge wächst sie zu 20 Metern Größe heran und rächt sich an ihrer männlich dominierten Umwelt.

Nancy Archer, Tochter aus reichem Hause, leidet unter der Tyrannei ihres mächtigen Vaters und den Betrügereien ihres ebenso schleimigen wie skrupellosen Ehemannes, dessen spärliches Gefühlsleben einzig ihrem gutgefüllten Sparkonto gehört. Als sie jedoch eines Abends auf der nächtlichen Landstraße von einem UFO bestrahlt wird und in der Folge auf beträchtliche Übergröße wächst, gibt es für den familieninternen Macho-Club ein böses Erwachen.

Die steinreiche und doch so unglückliche Nancy wird von ihrem Vater gegängelt und von ihrem gefühlskalten Macho-Ehemann mit jeder Putzfrau betrogen. Als sie nach UFO-Bestrahlung auf 20 Meter Größe heranwächst, naht die Stunde der Abrechnung. Unterhaltsames Remake eines 50er-Jahre-Trashheulers mit Parade-Langbein Daryl Hannah.

Kritik zu Angriff der 20-Meter-Frau

Erfrischendes Remake des 50er-Jahre-Trash-Klassikers mit Daryl Hannah in der Hauptrolle. Regisseur Christopher Guest bietet nichts neues, doch die Verbindung von offensichtlichen Tricks, Filmzitaten und einer betont feministischen Botschaft, sichert unbeschwertes Filmvergnügen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 9818 -385

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Angriff der 20-Meter-Frau
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 12.01.1995

USA 1993

Länge: 1 h 30 min

Genre: Fantasy

Originaltitel: Attack of the 50 Ft. Woman

Regie: Christopher Guest

Drehbuch: Joseph Dougherty

Musik: Nicholas Pike

Produktion: Debra Hill

Kamera: Russell Carpenter