Kinostart: nicht bekannt

Marcia Gay Harden

Marcia Gay Harden
als Janet Huttenson

Forest Whitaker

Forest Whitaker
als Schuldirektor Carter

Donald Sutherland

Donald Sutherland
als Carl Wilk

Melissa Leo
als Louise

Rex Linn
als Earl

Chris Marquette
als David Huttenson

Lisa Long
als Sandra Cohen

Amanda Seyfried
als Mouse

Linda Cardellini
als Mary Ann Wilk

Chris Warren
als Marcus

Nikki Reed
als Tally

Tony Goldwyn
als Frank

Davenia McFadden
als Felicia

Schuyler Fisk
als Cicily

Michael J. Shannon
als Jerry

Arlen Escarpeta
als Jay

Lombardo Boyar
als Hector

Rachael Bella
als Haille

Charles Duckworth
als Connie

Daniel Hugh Kelly
als Don

Dean Norris
als Terrence

Todd Tesen
als Barry

David Heymann
als Produzent

Lee Garlington
als Psychologin

Garcelle Beauvais
als Sarah

Jonathan Ahdout
als Ike

Audrey Wasilewski
als Annette

Dallas McKinney
als Jimmy Frank

Kevin Phillips
als Reggie

Sydney Walsh
als Karen

Michael Milhoan
als Vater eines Opfers

Handlung

Drei Jahre ist es her, dass Janets ältester Sohn mit der Schusswaffe Amok an der High School lief. Jetzt zwingt sie die klamme Haushaltslage, dem Fernsehen Interviews zu geben. Den jüngeren Sohn von der Privatschule zu nehmen und auf jene Schule zu geben, an der das Morden stattfand, lässt sich dadurch trotzdem nicht vermeiden. Schuldirektor Carter plagen noch andere Sorgen: Immer wieder kommen Kids mit Knarren zur Schule, auch der eigene Filius findet so etwas sicher bald normal.

Drei Jahre nach einem Schulamoklauf sind die Wunden immer noch überall zu spüren, bei den Eltern, den Schülern, der Polizei und in den Medien. Nachdenklich stimmendes, episodisch strukturiertes Gesellschaftsdrama mit Starbesetzung.

Kritik

Amerikas Besessenheit von den Feuerwaffen und manch Highschool-Massaker der jüngeren Vergangenheit findet kritische Reflektion in diesem episodisch strukturierten und einfühlsam inszenierten Familien- und Gesellschaftsdrama. Obwohl ein unbeschriebenes Blatt, gelang es Regisseur und Autor Avelino, eine bemerkenswerte Starbesetzung zu gewinnen, aus der neben den Oscar-Gewinnern Marcia Gay Harden und Forest Whitaker besonders Donald Sutherland als Waffenhändler heraus ragt. Großes Kino für anspruchsvolle Filmfreunde.

Wertung Questions?

FilmRanking: 5594 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: American Gun

Kinostart: nicht bekannt

USA 2005

Genre: Drama

Originaltitel: American Gun

Regie: Aric Avelino

Drehbuch: Steven Bagatourian

Musik: Peter Golub

Produktion: Ted Kroeber

Kostüme: Deborah Everton

Kamera: Nancy Schreiber

Schnitt: Richard Nord

Ausstattung: Devorah Herbert

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.