Kinostart: 04.05.2017

Eddie Constantine

Eddie Constantine
als Lemmy Caution

Anna Karina

Anna Karina
als Natacha Von Braun

Akim Tamiroff
als Henry Dickson

Howard Vernon
als Prof. Leonard Nosferatu/Von Braun

Jean-Louis Comolli
als Professor Jeckell

Jean-André Fieschi
als Professor Heckel

Michel Delahaye
als Von Brauns Assistent

László Szabó
als Chefingenieur

Christa Lang

Jean-Pierre Léaud

Die Handlung von Alphaville - Lemmy Caution gegen Alpha 60

Geheimagent Lemmy Caution (Eddie Constantine) kommt 1990 als Reporter Iwan Johnson nach Alphaville, wo er den entführten Professor von Braun sucht, der den Computer Alpha 60 entwickelt hat, der jede Bewegung und jeden Gedanken steuert. Literaturliebhaber Lemmy lernt von Brauns Tochter Natasha (Anna Karina) kennen und lehrt sie die Begriffe von Poesie und Liebe, mit denen er Alpha 60 im Gespräch verwirrt. Sie fliehen aus Alphaville in die Außenwelt. Natasha sagt: "Ich liebe dich."

Spezialagent Lemmy Caution (Eddie Constantines Glanzrolle) kämpft gegen einen tödlichen Gegner: das Elektronengehirn Alpha 60. Der gigantische Computer kontrolliert die Stadt Alphaville und unterdrückt jede menschliche Regung. Ein Meisterwerk von Jean-Luc Godard.

Kritik zu Alphaville - Lemmy Caution gegen Alpha 60

Jean-Luc Godards zum Klassiker gewordener schwarzweißer Science-Fiction-Film brauchte keine futuristische Kulisse, er filmte Verwaltungsgebäude und Hochhäuser des nächtlichen Paris und verfremdete sie mit Licht, Schatten und Perspektive. Die technisierte Welt kollektiviert den Einzelnen, Zärtlichkeit wird exekutiert. Das mit Poesie zu überwinden, ist romantisch und reizvoll. Krimistar Eddie Constantine ist Ritter der Zukunft. Godards Pionierarbeit beeinflusste Pop-Bands, Aki Kaurismäki benannte seine Produktionsfirma nach dem Film.

Wertung Questions?

FilmRanking: 25348 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 04.05.2017

Frankreich/Italien 1965

Länge: 1 h 33 min

Genre: Sci-Fi

Originaltitel: Alphaville

Regie: Jean-Luc Godard

Drehbuch: Jean-Luc Godard

Musik: Paul Misraki

Produktion: André Michelin

Kamera: Raoul Coutard

Schnitt: Agnès Guillemot

Ausstattung: Pierre Guffroy