Rabenschwarze und spannendeGruselgeschichte in bester "Faculty"-Tradition.

Kinostart: 14.08.2008

Paprika Steen

Paprika Steen
als Vikaren / Ulla

Ulrich Thomsen

Ulrich Thomsen
als Jesper

Jonas Wandschneider
als Carl

Nikolaj Falkenberg-Klok
als Philip

Emma Juel Justesen
als Rikke

Mollie Maria Gilmartin
als Lotte

Josephine Gents
als Camilla

Emma Claudia Søndergaard
als Laura

Jakob Fals Nygaard
als Albert

Andreas Gram Nielsen
als Thomas

Mathias Peter Kjaer
als Malthe

Sonja Richter
als Maria

Peter Hesse Overgaard
als Schulinspektor

Henrik Prip
als Psychologe Klaus

Olivia Stenderup Garre
als Sofie

Sofie Gråbøl
als Carls Mutter

Cecilia Zwick Nash
als Phillips Mutter

Niels Anders Thorn
als Phillips Vater

Vibeke Hastrup
als Alberts Mutter

Lars Bom
als Alberts Vater

Joy-Maria Frederiksen
als Lottes Mutter

Jørgen Bing
als Lottes Vater

Mette Kolding
als Camillas Mutter

Peter Oliver Hansen
als Camillas Vater

Helle Charlotte Dolleris
als Tobias Mutter

Peter Aude
als Tobias Vater

Ulf Pilgaard
als Unterrichtsminister

Holger Juul Hansen
als Erz

Die Handlung von Alien Teacher

Ulla (Paprika Steen) heißt die neue Lehrerin an der örtlichen Schule. Aber in dem Körper der großen Blondine verbirgt sich ein fieses Alien, das für seine Rasse eine Invasion auf der Erde vorbereiten will - zumindest sind die Schüler ihrer Klasse davon überzeugt. Doch die Lady kann Gedanken kontrollieren: Die Eltern glauben dem Alarm nicht, halten Ulla für erfrischend unorthodox. Der von ihr sadistisch geplagte Schüler Carl (Jonas Wandschneider) weiß es besser.

Der Däne Ole Bornedal, weithin bekannt für seine beiden "Nightwatch"-Thriller, nutzt für seine wunderbar verrückte Familienkomödie SciFi-Elemente nur als Startrampe für eine mitreißende Parabel über (fehlende) Liebe, verzichtet aber dennoch nicht auf satte Spezialeffekte.

Carl hat gerade erst seine Mutter verloren, weshalb es in der Schule gerade mal eher schlecht als recht voran geht. Ausgerechnet da taucht eine neue Lehrerin auf und verunsichert die Klasse mit autoritärem Gehabe und perfiden Gemeinheiten. Weil sie außerdem Gaben besitzt, über die normale Menschen höchst selten verfügen, keimt in Carl und seinen Freunden der Verdacht, es könne sich um jemand sehr, sehr Fremden handeln.

Carl hat gerade erst seine Mutter verloren, weshalb es in der Schule gerade mal eher schlecht als recht voran geht. Ausgerechnet da taucht eine neue Lehrerin auf und verunsichert die ganze Klasse mit autoritärem Gehabe und perfiden Gemeinheiten. Weil sie außerdem offenbar Gaben besitzt, über die normale Menschen höchst selten verfügen, keimt in Carl und seinen Freunden der Verdacht, es könne sich um jemand sehr, sehr Fremden handeln. Nachforschungen bestätigen die schlimmsten Befürchtungen.

Teenager Carl hegt den begründeten Verdacht, dass mit der neuen blonden Aushilfspädagogin, von der alle Erwachsenen so schwärmen, absolut nichts in Ordnung ist. Neunzig Minuten nachgerade perfekte Gruselunterhaltung mit Dänemarks Genre-Maestro Ole Bornedal ("Nachtwache").

Kritik zu Alien Teacher

Ein gutes Jahrzehnt zuvor setzte Ole Bornedal mit dem Horrorthriller "Nachtwache" Dänemark praktisch im Alleingang auf die Genrefilm-Weltkarte. Nun meldet er sich eindrucksvoll zurück mit dieser originell angerichteten, rabenschwarzen und knackspannenden Gruselgeschichte in bester "Faculty"-Tradition. Eine der größeren Entdeckungen des Fantasy Filmfestes 2008.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1184 -115

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Alien Teacher
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 14.08.2008

Dänemark 2007

Länge: 1 h 33 min

Genre: Fantasy

Originaltitel: Vikaren | The Substitute

Regie: Ole Bornedal

Drehbuch: Ole Bornedal, Henrik Prip

Musik: Marco Beltrami

Produktion: Michael Obel

Kamera: Dan Laustsen

Schnitt: Thomas Krag

Ausstattung: Marie í Dali

Website: www.vikaren.com