Kinostart: 09.05.1991

Handlung

Neo-Tokio im Jahre 2019. Die Motorradgang um Kaneda und Tetsuo gerät versehentlich in eine Transaktion der Polizei, die ein geflohenes Probandenkind verfolgt. Tetsuo, der über außergewöhnliche PSI-Fähigkeiten verfügt, wird verletzt und abtransportiert. In einem parapsycholgischen Experiment versuchen korrupte Politiker und Wissenschaftler, das Projekt Akira, das einst die Zerstörung Tokios auslöste, mit Tetsuo als Mittler für sich nutzbar zu machen. Aber Tetsuo flippt im Machtrausch aus und versucht den eingefrorenen Akira zu reaktivieren. Nachdem er einen Freund tötet, stellt sich auch Kaneda gegen Tetsuo. Zu spät: Tokio wird in gleißendes Licht gehüllt, Tetsuo/Akira katapultiert sich in eine andere Dimension.

Neo-Tokio 2030: Eine actionhungrige Motorradgang von Cyberpunks schliddert in einen Strudel geheimpolitischer Intrigen. Ungeheuer farbenprächtiges und explizit gewalttätiges SF-Animationswerk, mit ausgeprägten Parallelen zu "A Clockwork Orange" und "Blade Runner".

Kritik

1982 schuf der japanische Comiczeichner Katsuhiro Otomo die Comicreihe "Akira", deren fünf Bände binnen kürzester Zeit zum Kultobjekt avancierten. 1988 begann er, den Stoff mit einem Budget von sieben Millionen Dollar in einen Erwachsenen-Zeichentrickfilm umzusetzen, wie es ihn noch nicht gab. Der Zuschauer wird mit einem wahren Bilderrausch-Powerplay im Post-Cyberpunk-Ambiente bombardiert, dem man sich unmöglich entziehen kann. Otomos bis ins kleinste Detail präzise Zeichnungen künden von einem beklemmenden urbanen Alptraum zwischen "Blade Runner" und "Denn sie wissen nicht was sie tun". Ein adrenalingeschwängerter, actionreicher und oft spektakulärer Geheimtip!

Wertung Questions?

FilmRanking: 2437 +29

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Akira
  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 09.05.1991

Japan 1988

Länge: 2 h 4 min

Genre: Animation

Originaltitel: Akira

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.