Kritische Doku von Marie Wilke über die Macht der Medien über die Darstellung der Politik und die Wirkung auf das öffentliche Meinungsbild.

Kinostart: 29.11.2018

Handlung

Marie Wilkes Dokumentation fängt jene Momente ein, in denen die Politik in Deutschland auf die öffentliche Berichterstattung trifft. Mit harten Schnitten und mit Schwarzbildern offenbart "Aggregat", welche Wirkung jene Prozesse auf das Meinungsbild der Zuschauer, Leser oder Zuhörer haben, die unsichtbar im Hintergrund laufen.

Die Diskrepanz zwischen der Wirklichkeit und ihrem Abbild in der Presse ist manchmal nur sehr klein, kann aber auch immens sein. Sie beweist aber in jedem Fall, dass die Medien noch lange nicht unabhängig und im Wortsinn demokratisch mit ihrer Macht umgehen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 407 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 29.11.2018

Deutschland 2018

Länge: 1 h 38 min

Genre: Doku

Originaltitel: Aggregat

Website: http://www.kundschafterfilm.de/projekt/11

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.