Psycho-Thriller mit Moritz Bleibtreu, Jasna Fritzi Bauer, Fahri Yardim und Lars Eidinger. Nach dem Bestseller von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos.

Kinostart: 11.10.2018

Handlung

Ein psychopathischer Killer verknüpft auf perfide Art und Weise die Schicksale von Rechtsmediziner Paul Herzfeld (Moritz Bleibtreu) und der Comic-Künstlerin Linda (Jasna Fritzi Bauer). Er findet bei der Autopsie einer Leiche eine Kapsel mit der Telefonnummer seiner vermissten Tochter. Sie will sich auf Helgoland vor ihrem Stalker-Ex-Freund verstecken. In einem schweren Sturm, der die Insel komplett von der Außenwelt abschneidet, irrt sie herum und stößt auf die Leiche eines Unbekannten - mit Herzfelds Nummer als letztem Telefonat auf seinem Handy.

Herzfeld vermutet an oder in der Leiche weitere Hinweise auf den Verbleib seiner Tochter. Deswegen drängt er die junge Frau dazu, den Leichnam ins verlassene Inselkrankenhaus zu schleppen - und dort unter seiner telefonischen Anleitung eine Autopsie vorzunehmen. Gleichzeitig versucht Herzfeld selbst, schnellstmöglich auf die Insel zu gelangen, trotz eingestellten Flug- und Bootsverkehrs. Und damit treibt Herzfeld ohne es zu wissen Linda und sich selbst genau in die Falle des Killers ...

Kritik

Harter Thriller nach dem gleichnamigen Bestseller von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos. Genrespezialist Christian Alvart, der u.a. die Til-Schweiger-"Tatorte" inszenierte, führte Regie und produzierte. Neben Schockeffekten und Spannung hat er mit Moritz Bleibtreu, der aufstrebenden Jasna Fritzi Bauer, Fahri Yardim und Lars Eidinger ein prominentes und bewährtes Ensemble, um den Zuschauer zu packen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 147 -17

Filmwertung

Redaktion
-
User
3.5
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
4.3
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 11.10.2018

Deutschland 2018

Länge: 2 h 12 min

Genre: Thriller

Originaltitel: Abgeschnitten

Regie: Christian Alvart

Drehbuch: Christian Alvart

Musik: Maurus Ronner, Christoph Schauer

Produktion: Regina Ziegler, Sigi Kamml, Barbara Thielen

Kostüme: Heike Fademrecht

Kamera: Jakub Bejnarowicz

Schnitt: Marc Hofmeister

Ausstattung: Thomas Stammer

Website: http://www.warnerbros.de/kino/abgeschnitten.html

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.