In Teil 2 des Schlachtenepos stemmen sich die Griechen unter der Führung von Themistokles erneut gegen Perserkönig Xerxes. Doch der schickt ihnen auf See seine grausame Admiralin Artemisia (Eva Green) entgegen...

Kinostart: 06.03.2014

Handlung

Griechenland, 490 vor Christus. Während Spartas König Leonidas mit 300 Kriegern an den Thermopylen kämpft, stemmt sich Athens Feldherr Themistokles zur See gegen die Übermacht der persischen Invasoren. Mit strategischem Geschick und dem Mut der Verzweiflung können die Griechen blutige Schneisen in die mächtige Flotte des Feindes schlagen, zeigt sich sogar Persiens gnadenlose Flottenführerin Artemisia beeindruckt von ihrem Gegner, der seine Furchtlosigkeit und Kampfkunst in drei großen Schlachten unter Beweis stellt.

Griechenland, 490 vor Christus. Während Spartas König Leonidas mit 300 Kriegern an den Thermopylen kämpft, stemmt sich Athens Feldherr Themistokles zur See gegen die Übermacht der persischen Invasoren. Mit strategischem Geschick und dem Mut der Verzweiflung können die Griechen blutige Schneisen in die mächtige Flotte des Feindes schlagen, zeigt sich sogar Persiens gnadenlose Flottenführerin Artemisia beeindruckt von ihrem Gegner, der seine Furchtlosigkeit und Kampfkunst in drei großen Schlachten unter Beweis stellt.

Kritik

Wir erinnern uns: Das persische Heer unter der Führung von Xerxes konnte die Schlacht an den Thermopylen unter hohen Verlusten gewinnen. Jetzt ziehen die Perser wieder in den Krieg, um Griechenland vollständig zu besiegen. Dabei verlässt sich der zum Gott erhobene Xerxes ganz auf seine vermeintlich unbezwingbare Kriegsflotte unter dem Kommando der rachsüchtigen Artemisia. Nur der griechische General Thermistokles wagt den halsbrecherischen Versuch, sie aufzuhalten. Das kann nur gelingen, wenn er die zerstrittenen Griechen mit Hilfe der spartanischen Königin Gorgo eint. 2007 verfilmte Zack Snyder ("Man of Steel") Frank Millers Kultcomic "300" und schuf ein völlig neues, Maßstäbe setzendes, visuelles Kinoerlebnisse. Millers Comicnachfolger "Xerxes", der erst 2014 erscheinen wird, setzte jetzt Regisseur Noam Murro in Szene. Er führt die antike Schlacht aufs Meer, knüpft bei der Bildsprache und in puncto Härte an "300" an. Im neuen Kapitel des von Zack Snyder produzierten Action-Epos tritt Sullivan Stapleton in die Fußstapfen von Gerard Butler, als Artemisia fasziniert eine durchtrainierte, furchterregende und überwältigende Eva Green.

Fazit: Der Kult geht weiter: Neue Verfilmung eines Kult-Comics von Frank Miller in bekannt atemberaubender Optik.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1462 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 06.03.2014

USA 2014

Länge: 1 h 43 min

Genre: Action

Originaltitel: 300: Rise of an Empire

Regie: Noam Murro

Drehbuch: Kurt Johnstad, Zack Snyder

Produktion: Gianni Nunnari, Mark Canton, Deborah Snyder, Zack Snyder, Bernie Goldmann

Kostüme: Alexandra Byrne

Kamera: Simon Duggan

Schnitt: David Brenner, Wyatt Smith

Ausstattung: Patrick Tatopoulos

Website: http://wwws.warnerbros.de/300riseofanempire

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.