Actiongeladene Komödie von und mit Elizabeth Banks, die Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska als schlagfertige Engel auf weltweite Missionen schickt.

Kinostart: 02.01.2020

Noch 1 8 Tage

Die Handlung von 3 Engel für Charlie

Seit einer gefühlten Ewigkeit sind Charlies Engel mit ihren speziellen Fähigkeiten in Sachen Sicherheit und lupenreiner Ermittlungsarbeit für wohlhabende Privatklienten im Einsatz. Als die Townsend Agency expandiert, sind die smarten, furchtlosen und bestens ausgebildeten Ladys auch auf internationaler Ebene unterwegs. So sind tagtäglich verschiedene Engel-Teams unterwegs, die unter der Leitung diverse Vermittler die härtesten Jobs weltweit übernehmen.

Als die junge Systemingenieurin Elena (Naomi Scott) Details über eine gefährliche Technologie preisgibt, die ihr mächtiger Boss Alexander Brock (Sam Claflin) ins Leben gerufen hat, müssen sich die Engel auf eine lebensgefährliche Mission begeben. Kurzerhand wird Elena von Bosley (Elizabeth Banks) rekrutiert, um den Übeltäter an der Seite von Sabina (Kristen Stewart) und Jane (Ella Balinska) zu stoppen und so die gesamte Menschheit zu retten...

3 Engel für Charlie - Ausführliche Kritik

Zeit für eine weitere Fortsetzung! Nach den zwei reichlich albern aufgezogenen „3 Engel für Charlie“-Reißern von Regisseur McG nimmt sich nun also Elizabeth Banks dem kultigen Franchise auf Basis der legendären Fernsehserie an. Als Regisseurin und eine von vielen Bosley-Darstellerin war es ihr Ziel, starke Frauen in noch stärkeren Rollen zu etablieren und so neben den meist testosterongetriebenen Genrevertretern für eine willkommene Abwechslung im Business zu sorgen.

Neben Kristen Stewart („American Ultra“, „Twilight“-Saga), Naomi Scott („Aladdin“, „Power Rangers“) und Newcomerin Ella Balinska, die als Engel perfekt harmonieren und ordentlich austeilen, trumpft Banks' knackiges Regiestück zudem mit überaus prominent besetztem Cast auf. So geben sich hier so altbekannte Darsteller wie Djimon Hounsou („Blood Diamond“), Netflix-Beau Noah Centineo („To All the Boys I've Loved Before“), Prince Charming Sam Claflin („Ein ganzes halbes Jahr“), und sogar „Star Trek“-Veteran Patrick Stewart als weiterer Vertreter des Bosley-Phantoms die Ehre.

Hater und engstirnige Kleingeister wollen hier gar eine Verschwörung wittern, haben den Streifen, der bereits Ende 2019 in den USA seine Premiere feierte, nahezu ungesehen als lächerlichen Versuch abgestempelt, die Frauenrolle im Film zu pushen. Schwachsinn! Wer auf leichtfüßige, kurzweilige Action mit lässigen Charakteren und noch lässigeren Sprüchen steht, wird in „3 Engel für Charlie“ perfekte Unterhaltung finden. Die drei Ladys harmonieren überragend zusammen, wobei Kristen Stewart als Erfahrendste im Bunde optimal als Leaderin funktioniert.

Keine Ahnung, was die Leute hier wieder zu meckern hatten...

Wertung Questions?

FilmRanking: 1067 -416

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 02.01.2020

USA 2019

Länge: 1 h 59 min

Genre: Action

Originaltitel: Charlie's Angels

Website: http://www.dreiengelfürcharlie.de