Kommissar Decker alias Thomas Heinze auf der Jagd nach Kinderschändern.

Kinostart: nicht bekannt

Thomas Heinze

Thomas Heinze
als Kommissar Frank Decker

Natacha Lindinger
als Carla

Michael Morris
als Hohlmann

Leonard Lansink
als Reiners

Leah King Pinsent
als Eve

Sophie Adell
als Julia Droste

Michaela Wiebusch
als Jana

Bernardus Manders
als Onkel Klaus

Michael Capellupo
als Cop #1

Die Handlung von 20:13 - Mord im Blitzlicht

Seit seine kleine Schwester das Opfer eines Sexualmörders wurde, leidet Frank Decker unter einem Trauma. Bei den Ermittlungen gegen Pädophile missachtet Decker grob die Vorschriften. Er wird suspendiert und muss sich einer Therapie bei der Polizeipsychologin Eve unterziehen. Decker verbündet sich mit der Journalistin Carla und ermittelt auf eigene Faust weiter. Als mehrere Kinderschänder ermordet werden, gerät Decker unter Mordverdacht.

Kritik zu 20:13 - Mord im Blitzlicht

"20:13 - Du sollst nicht töten" ist ein TV-Thriller nach bekanntem Strickmuster. Im Film wimmelt es von genretypischen Klischees. Der zunächst spannende, aber zunehmend vorhersehbare Plot scheint gegen Ende den roten Faden zu verlieren.

Wertung Questions?

FilmRanking: 38316 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: 20:13 - Mord im Blitzlicht

Kinostart: nicht bekannt

Deutschland/Frankreich/Kanada 2000

Genre: Thriller

Originaltitel: 20:13 - Mord im Blitzlicht

Regie: John Bradshaw

Drehbuch: Don Schubert, Michael Capellupo

Produktion: Anton Moho, Klaus Rettig

Schnitt: Lisa Grootenboer

Ausstattung: Frank Godt