Zum Inhalt springen

Die Unglaublichen 2 - Filmplakat

Die Unglaublichen 2
Animation (USA 2018)

  • 3D
  • FSK ab 6 freigegeben

Die Fortsetzung des Animations-Hits über die liebenswert chaotische Superheldenfamilie Parr - Mrs. und Mr. Incredible und deren drei Kinder. Unter anderem mit den Stimmen von Markus Maria Profitlich und Emilia Schüle.

Mehr zum Film

Ab 27. September 2018 im Kino

Die Unglaublichen und ihr Verbündeter Frozone stoppen mal wieder einen Superschurken – den Tunnelgräber, der bereits am Ende des ersten Films den Familienfrieden bedrohte. Dabei entstehen der Stadt jedoch so gewaltige Schäden, dass das Superheldenprogramm abgeschafft wird. In der Folge bleibt Papa Bob (gesprochen von Markus Maria Profitlich) zuhause, um sich um die Kinder zu kümmern. Selbst für einen Superhelden keine leichte Aufgabe, mit der stark pubertierenden Violetta (Emilia Schüle), den Schulproblemen von Flash und den unkontrollierten Ausbrüchen von Baby Jack-Jacks ständig wechselnden Superfähigkeiten.

Während Bob sein Bestes tut, der Familienbande Herr zu werden, jagt Helen (Katrin Fröhlich) – mit neuem Geldgeber und unter ihrem alten Namen Elastigirl – den mysteriösen Superschurken Screenslaver, der seine Opfer hypnotisiert. Die Gefahr scheint überraschend schnell gebannt, der Screenslaver ist kein ernstzunehmender Gegner für Elastigirl. Der Einsatz stellt sich aber bald als Falle heraus, hinter der ein viel schrecklicherer Plan steckt. Die neue Gefahr ist sogar so groß, dass Elastigirl, Mr. Incredible und Frozone ihr hilflos ausgesetzt sind. Ob der Supernachwuchs hier noch helfen kann?

Credits

USA 2018 — 118 Min.
FSK ab 6 freigegeben