Zum Inhalt springen

Pacific Rim: Uprising - Filmplakat

Pacific Rim: Uprising
Action, Science-Fiction (USA 2017)

  • 3D
  • FSK ab 12 freigegeben

Fortsetzung des Science-Fiction-Actionspektakels von Regisseur Guillermo del Toro aus dem Jahr 2013: In „Uprising“ nehmen nun John Boyega und Scott Eastwood den Kampf gegen die Alien-Monster auf.

Mehr zum Film

Pacific Rim: Uprising Pacific Rim: Uprising Pacific Rim: Uprising Pacific Rim: Uprising Pacific Rim: Uprising

Ab 22. März 2018 im Kino

Die Fähigkeiten zum Jaeger-Piloten wurden Jake Pentecost (John Boyega) in die Wiege gelegt: Schon sein Vater Stacker (Idris Elba) war ein echter Profi, wenn es darum ging, die Jaeger-Supermaschinen gegen den Angriff riesiger, außerirdischer Wassermonster zu lenken.

Weil Jake immer das Gefühl hatte, gegen Mako (Rinko Kikuchi) – Stackers Ziehtochter – den Kürzeren zu ziehen, brach er hingegen die Ausbildung zum Jaeger-Piloten ab. Um über die Runden zu kommen, schlägt er sich als Dieb und Schwarzmarkthändler durch.

So lebt Jake sein Leben, bis die Erde eines Tages aus heiterem Himmel erneut attackiert wird. Unter Makos Führung soll auch Jake zu ihrem Team von Jaeger-Piloten stoßen, um Menschen und Städte zu verteidigen. Womit aber keiner gerechnet hat: Die außerirdischen Kaiju haben sich weiterentwickelt und sind so stark wie nie zuvor …

Credits

USA 2017 — 111 Min.
FSK ab 12 freigegeben