Zum Inhalt springen

Ein Lied in Gottes Ohr - Filmplakat

Ein Lied in Gottes Ohr
Komödie (Frankreich 2017)

  • FSK ab 12 freigegeben

Französische Komödie, in der ein Pfarrer, ein Rabbi und ein Imam als Pop-Trio die Welt erobern sollen – doch dazu müssen sie erstmal die Streitigkeiten untereinander in den Griff kriegen!

Mehr zum Film

Ein Lied in Gottes Ohr Ein Lied in Gottes Ohr Ein Lied in Gottes Ohr Ein Lied in Gottes Ohr Ein Lied in Gottes Ohr

Ab 26. Juli 2018 im Kino

Die ganze Welt im Religionsstreit, da wäre doch eine Band, die alle miteinander vereint, ein Riesenhit! Musikproduzent Nicolas (Fabrice Eboué), der zuletzt keine großen Erfolge mehr vorweisen konnte, erhält daher den Auftrag, eine Supergroup aus einem Pfarrer, einem Rabbi und einem Imam an die Spitze der Charts zu katapultieren.

Die drei Kandidaten sind nicht zuletzt dank Nicolas‘ fixer Assistentin Sabrina (Audrey Lamy) bald gefunden: Benoît (Guillaume de Tonquédec), Samuel (Jonathan Coen) und Moncef (Ramzy Bedia) – auch wenn Letzterer eigentlich nur ein Alkoholiker ist, der sich als Imam ausgibt. Und tatsächlich hat die Welt auf die göttlichen Harmonien der drei nur gewartet.

Allerdings zeigt sich bald, dass die unterschiedlichen Weltanschauungen auch unter den drei vermeintlichen Boten der Aussöhnung für mächtig Streit sorgen – wie in jeder normalen Band auch. Als die Lage zwischen den drei Sängern schließlich eskaliert, verliert Nicolas die Nerven und steigt aus.

Damit haben Benoît, Samuel und Moncef nicht gerechnet! Bald merken sie, dass ihnen die harmonische Koexistenz auf den Bühnen der Welt zu sehr ans Herz gewachsen ist, um ebenfalls so einfach hinzuschmeißen …

Credits

Frankreich 2017 — 89 Min.
FSK ab 12 freigegeben