Zum Inhalt springen

Der Himmel über Berlin - Filmplakat

Der Himmel über Berlin
Drama (Deutschland 1987)

  • FSK ab 6 freigegeben

Bruno Ganz als Engel Damiel der unsichtbar für die Menschen durchs Nachkriegsberlin streift und dort und da einer armen Seele hilft. Bis er sich schließlich in eine Sterbliche verliebt und den Wunsch verspürt, selbst menschlich, sterblich zu werden.

Mehr zum Film

Der Himmel über Berlin Der Himmel über Berlin Der Himmel über Berlin Der Himmel über Berlin Der Himmel über Berlin

Ab 12. April 2018 im Kino

Der Himmel über Wim Wenders\\' kriegsversehrtem, geteiltem Berlin ist voll sanfter Engel in Trenchcoats, die den gequälten Gedanken der Sterblichen lauschen und versuchen, sie zu trösten. Einer von ihnen, Damiel (Bruno Ganz), verliebt sich in die Trapezkünstlerin Marion (Solveig Dommartin), eine Sterbliche, und entscheidet sich, sein ewiges Leben für sie aufzugeben. Peter Falk (als er selbst) hilft beim Übergang, indem er das einfache Glück menschlicher Erfahrungen erklärt.

Wim Wenders international gefeierter und mehrfach ausgezeichneter Film kam vor genau 20 Jahren ins Kino. Nun kommt „Der Himmel über Berlin“ zum Jahrestag mit neuen Kopien und erstmals auch digital als Wiederaufführung zurück auf die bundesdeutschen Leinwände.

Credits

Deutschland 1987 — 128 Min.
FSK ab 6 freigegeben